ID: B0107
Enthaltene Werke: Nr. 1 Etude mélodique
Nr. 2 Les Faucheurs
Nr. 3 Les Batelières de Brienz
Nr. 4 Wanda. Polka-Rondino
Nr. 5 Promenade au bord du ruisseau
Nr. 6 Les Fileuses
Nr. 7 Les Commères. Scene burlesque
Nr. 8 Alison. Valse á la viennaise
Nr. 9 Pompe solennelle
Nr. 10 Autrefois. Air varié
Nr. 11 Sous le saule du Levant. Élégie
Nr. 12 Les Pecheuses de Procida
Besetzung: Klavier vierhändig
Alternative Besetzung: Klavier solo
Kompositionszeitraum: Januar 1858 bis Dezember 1858
Erfasste Ausgaben: Schuberth(1861-1865)

Briefe und Regesten
Brief vom 1. 11. 1859
Joachim Raff
an Franz Schott
Brief vom 28. 12. 1859
Joachim Raff
an Franz Schott
Brief vom 31. 5. 1861
Joachim Raff
an Gurckhaus


Abbildung aus Schäfer, Albert: Chronologisch Systematisches Verzeichnis der Werke Joachim Raff's, Wiesbaden 1888, Reprint: Tutzing 1974.
Bereitgestellt durch Joachim-Raff-Archiv



Abbildung aus Schäfer, Albert: Chronologisch Systematisches Verzeichnis der Werke Joachim Raff's, Wiesbaden 1888, Reprint: Tutzing 1974.
Bereitgestellt durch Joachim-Raff-Archiv


Zitiervorschlag: Douze Morceaux pour Pianoforte à quatre mains Opus 082; https://portal.raff-archiv.ch/html/work/B0107, abgerufen am 16. 10. 2021.