Der Katalog verzeichnet derzeit 1541 Personen.

Filter​n

A
a (Pseudonym)
(⇒ Gizzi, Tommaso Pasquale)
Aalburg
(Sängerin)
Abel, Julius
(Musiker)
Abel, Ludwig (1834–1895)
(Musiker, Violinist)
Abert, Johann Joseph (1832–1915)
(Komponist, Dirigent, Kapellmeister)
Abt, Franz (1819–1885)
(Komponist, Hofkapellmeister, Arrangeur, Chorleiter)
Adolph Wilhelm Carl August Friedrich (1817–1905)
(Herzog von Nassau-Weilburg)
Aeschylus (525 v. Chr.–456 v. Chr.)
(Schriftsteller, Dramatiker)
Agoult, Comptesse Marie de Flavigny d’ (1805–1876)
(Schriftstellerin)
Agthe, Rosa von (1827–1906)
(⇒ Milde, Rosa von)
Ahlimb-Saldern, Caroline Luise Wilhelmine
(Schriftstellerin)
Aischylos (525 v. Chr.–456 v. Chr.)
(Schriftsteller, Dramatiker)
Albert (1819–1861)
(Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha)
Albert, Eugen d’ (1864–1932)
(Pianist, Komponist, Dirigent)
Albert, Joseph (1825–1886)
(Fotograf, Kunstdrucker)
Albrecht, Wilhelm (1800–1876)
(Jurist, Professor für Staatsrecht)
Alexander (356 v. Chr.–323 v. Chr.)
(König)
Alexander II. (1818–1881)
(Zar von Russland)
Alighieri, Dante (1265–1321)
(Schriftsteller)
Allekotte, Wilhelm
(Musiker, Violinist)
Alsleben, Otto
(Musiker, Pianist)
Amalia (1830–1872)
(Prinzessin von Sachsen-Weimar-Eisenach)
Ambros, August Wilhelm (1816–1876)
(Musikwissenschaftler, Musikschriftsteller, Komponist, Jurist, Musiklehrer)
Ander, Alois (1821–1864)
(Tenor)
André, Johann August (1817–1887)
(Musikverleger)
Apel, Johann Georg Christian (1775–1841)
(Musiker, Organist)
Apel, Karl
(Musiker, Cellist)
Archilei, Vittoria (1550–1620)
(Sängerin, Sopranistin)
Aretinus, Guido (992–1050)
(Musikwissenschaftler, Lehrer, Musiktheoretiker)
Ariosto, Ludovico (1474–1533)
(Schriftsteller)
Aristides, Quintilianus
(Griechischer Musiktheoretiker der Antike (3. Jh.))
Aristonikos
(Musiker, Virtuose, Kitharode)
Aristophanes (445 v. Chr.–385 v. Chr.)
(Schriftsteller)
Aristoteles (384 v. Chr.–322 v. Chr.)
(Philosoph, Lehrer)
Aristoxenos (360 v. Chr.–300 v. Chr.)
(Musikwissenschaftler, Philosoph)
Armingaud, Jules
(Violinist, Kammermusiker)
Arnalle, Vernon d'
(Pianist)
Arndt, Ernst Moritz (1769–1860)
(Schriftsteller, Lyriker, Publizist, Historiker, Volkskundler, Linguist, Hochschullehrer, Politiker, Abgeordneter, Freiheitskämpfer, Komponist, Theologe)
Arnim, Bettina von (1785–1859)
(Schriftstellerin, Komponistin)
Arnim, Gisela von (1827–1889)
(Schriftstellerin, Dramatikerin)
Arnim, Maximiliane von (1818–1894)
(⇒ Oriola, Maximiliane von)
Arnold, Jurij Karlovič (1811–1898)
(Komponist)
Arosio, Regine (*1843)
(Klavierschülerin von Raff)
Artaud, Emile (1849–1936)
(Musiker, Komponist, Gründer einer Musikschule)
Arteaga, Esteban de (1747–1799)
(Musikkritiker, Musikschriftsteller, Jesuit)
Artôt de Padilla, Désirée (1835–1907)
(Sängerin, Opernsängerin, Mezzosopranistin)
Ascher, Joseph (1829–1869)
(Komponist, Pianist)
Ashton, Algernon (1859–1937)
(Komponist, Musiklehrer, Schüler von Raff)
Ashton, Diana Uvedale
(Musiklehrerin, Übersetzerin)
Assisi, Franz von (1182–1226)
(Heiliger, Ordensgründer)
Auber, Daniel-François-Esprit (1782–1871)
(Komponist, Dirigent, Geiger)
Auer, Leopold von (1845–1930)
(Komponist, Musiker, Geiger, Konzertmeister, Arrangeur)
Auersperg, Alexander von (1806–1876)
(Pseudonym: Anastasius Grün | Schriftsteller, Politiker)
Augusta (1811–1890)
(Königin von Preussen)
B
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
(Komponist)
Bach, Johann Sebastian (1685–1750)
(Komponist)
Bache, Walter (1842–1888)
(Pianist)
Bachmann, Alberto (1875–1963)
(Komponist, Komponist, Musiker, Violinist)
Bärmann, Karl (1839–1913)
(Pianist, Komponist)
Bagge, Selmar (1823–1896)
(Musikkritiker, Cellist, Redakteur)
Bahn, Adolf (1813–1882)
(Schauspieler, Schriftsteller, Drucker)
Bahn, Martin (1826–1902)
(Musikverleger)
Baini, Giuseppe (1775–1844)
(Komponist, Sänger, Musikschriftsteller, Musikwissenschaftler)
Baldenecker, Aloys (1833–1859)
(Musiker, Violinist, Konzertmeister)
Balfe, Michael William (1808–1870)
(Komponist, Sänger, Dirigent, Opernsänger, Geiger)
Bamert, Matthias (*1942)
(Komponist, Musiker, Dirigent)
Banck, Karl (1809–1889)
(Musikschriftsteller, Musikkritiker, Komponist, Gesangslehrer)
Bargheer, Carl (1831–1902)
(Geiger, Komponist, Hofkapellmeister, Dirigent, Violinlehrer)
Bargiel, Woldemar (1828–1897)
(Komponist, Dirigent)
Barishev
(Fagottist)
Barry, Charles Ainslie (1830–1915)
(Musikschriftsteller)
Barth, Gustav (1811–1897)
(Hofkapellmeister, Pianist, Komponist, Musikkritiker, Dirigent)
Barth, Karl Heinrich (1847–1922)
(Pianist | Komponist, Pianist, Klavierlehrer)
Barthelemy, Luise
(Komponistin)
Basse, [Madame]
(Sängerin)
Bassermann, Fritz (1850–1926)
(Geiger, Musiklehrer)
Bath, Emil
(Komponist)
Batteux, Charles (1713–1780)
(Philosoph, Ästhetiker, Hochschullehrer)
Bauer, Bruno (1809–1882)
(Theologe, Philosoph, Schriftsteller)
Baug
(Klavierschüler*in von Raff)
Baumann
(Sänger)
Bayer, Marie (1820–1910)
(Schauspielerin)
Bayreuther, Rainer (*1967)
(Musikwissenschaftler, Herausgeber)
Beaulieu-Marconnay, Karl Olivier von (1811–1889)
(Schriftsteller, Diplomat, Historiker)
Bechstein, Carl (1826–1900)
(Klavier- und Cembalobauer, Unternehmer)
Beck, F.
(Sängerin)
Beck, Johann Nepomuk (1827–1904)
(Sänger, Hofopernsänger)
Beck, Karl (1814–1879)
(Sänger, Tenor)
Becker, Hugo (1864–1941)
(Komponist, Violoncellist)
Becker, Julius (1811–1859)
(Komponist, Schriftsteller, Organist)
Becquignolles, Hermann von (1825–1867)
(Direktor des Königlich-Preussischen Theaters in Wiesbaden)
Beesley, Mattie
(Pianistin)
Beethoven, Ludwig van (1770–1827)
(Komponist)
Bellini, Vincenzo (1801–1835)
(Komponist)
Belloni, Gaëtano (1810–1887)
(Assistent und Sekretär von Franz Liszt)
Bendel, Franz (1833–1874)
(Komponist, Pianist, Musikschriftsteller)
Bene, Marie

Benedict, Julius (1804–1885)
(Komponist, Pianist, Dirigent)
Benedict, Sigmund
(Bruder von Julius Benedict)
Benedix, Roderich (1811–1873)
(Komödiendichter, Schauspieler, Theaterdirektor, Dramatiker, Schriftsteller)
Benitz
(Graf)
Bennett, William Sterndale (1816–1875)
(Komponist, Pianist, Dirigent, Organist)
Bennewitz, Anton (1833–1926)
(Dirigent, Violinist)
Bergmann, Carl (1821–1876)
(Künstlerischer Leiter der NY Phil. Society)
Berlé, Lili
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Berlioz, Hector (1803–1869)
(Komponist)
Bernays, Michael (1834–1897)
(Literarhistoriker, Germanist)
Bernhard (1604–1639)
(Herzog von Sachsen-Weimar)
Bernhard II. (1800–1882)
(Herzog zu Sachsen-Meiningen)
Bernsdorf, Eduard (1825–1901)
(Komponist, Musikschriftsteller, Musikkritiker, Musiklehrer)
Bertrab, Hermann Jakob von (1818–1887)
(Jurist, Staatsminister, Geheimer Rat)
Beständig, Otto (1835–1917)
(Komponist, Dirigent)
Betichius, Johann (1650–1722)
(Pfarrer, Kirchenlieddichter)
Betz, Franz (1835–1900)
(Sänger, Bariton)
Beust, Friedrich Ferdinand von (1809–1886)
(Politiker, Diplomat, Staatsminister)
Bezekirskij, Vasilij (1835–1910)
(Violinist, Dirigent, Musikdirektor)
Biedermann, Karl (1812–1901)
(Politiker, Schriftsteller, Philologe, Philosoph, Staatswissenschaftler, Hochschullehrer, Verleger, Buchhändler)
Bilse, Benjamin (1816–1902)
(Komponist, Dirigent, Musiker, Kapellmeister)
Bisa, Josef (1908–1976)
(Bildhauer, Künstler)
Bischoff, Ludwig (1794–1867)
(Musikkritiker, Musikschriftsteller, Pädagoge)
Bismarck, Otto von (1815–1898)
(Politiker, Bundeskanzler, Regierungschef)
Blaßmann, Adolf (1823–1891)
(Pianist, Dirigent, Komponist, Musiker, Kapellmeister)
Bleyel, Fräulein
(Sängerin)
Bloß
(Orchesterdiener)
Blumner, Sigismund (1835–1907)
(Pianist, Komponist)
Bochkoltz, Anna (1815–1879)
(Opernsängerin, Komponistin, Sopranistin)
Bock, Emil (1816–1871)
(Musikverleger)
Bock, Gustav (1813–1863)
(Musikverleger)
Bock, Henry
(Jurist)
Bock, Hugo (1848–1932)
(Musikverleger)
Bock-Hermsdorf, Charlotte von
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Bock-Hermsdorf, Pauline
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Bodenstedt, Friedrich (1819–1892)
(Schriftsteller, Librettist)
Böhlau, Hermann (1826–1900)
(Verleger)
Böhm
(Bratschist)
Böhm, Karl (1894–1981)
(Dirigent, Kapellmeister, Komponist)
Boehme, Armin von
(Sänger)
Böhme, Carl Gotthelf Siegmund (1785–1855)
(Musikverleger)
Böhme, Franz Magnus (1827–1898)
(Komponist, Musiklehrer, Musikschriftsteller, Musikwissenschaftler, Kantor, Chorleiter, Musiker, Organist)
Böie, John (1822–1900)
(Musiker, Kontrabassist, Komponist)
Bönig, J.
(Musikverleger)
Börne, Ludwig (1786–1837)
(Schriftsteller, Publizist)
Börner, Arnold (Pseudonym)
(⇒ Raff, Joachim)
Boethius, Anicius Manlius Severinus (480–524)
(Philosoph, Schriftsteller, Politiker)
Böttcher, Julius Friedrich (1801–1863)
(Pädagoge, Theologe, Hebraist)
Bogé
(Theaterdirektor)
Boieldieu, François Adrien (1775–1834)
(Komponist)
Boieldieu, François Adrien (1775–1834)
(Komponist)
Boileau Despréaux, Nicolas (1636–1711)
(Schriftsteller, Historiker)
Bojanowski, Viktor von (1831–1892)
(Diplomat, Geheimer Rat, Schriftsteller)
Bolland, Emil
(Musiker, Violinist)
Bonaparte, Napoleon I. (1769–1821)
(Kaiser von Frankreich)
Bondone, Giotto di (1266–1337)
(Künstler, Maler, Baumeister)
Bordoni, Faustina (1697–1781)
(Sängerin, Mezzosopranistin, Sopranistin, Primadonna)
Borgese, Elisabeth (1918–2002)
(⇒ Mann, Elisabeth)
Bork
(Musiker, Cellist)
Borodin, Alexander (1833–1887)
(Komponist, Chemiker)
Bose, Friedrich Freiherr von (1822–1890)
(Direktor des Nassauer Hoftheaters)
Bote, Eduard (1811–1888)
(Verleger)
Bott, Jean Joseph (1826–1895)
(Geiger, Kapellmeister, Dirigent, Komponist)
Bottesini, Giovanni (1821–1889)
(Komponist, Kontrabassist, Dirigent)
Bräger

Brah-Müller, Gustav (1839–1878)
(Komponist, Musiklehrer)
Brahms, Johannes (1833–1897)
(Komponist)
Brambach, Joseph (1833–1902)
(Komponist, Musikdirektor)
Branco, Helene (1816–1894)
(Pseudonym: Dilia Helena | Schriftstellerin)
Brandt, Albert von
(Angestellter am Hoftheater Dessau)
Brandt, Marianne (1842–1921)
(Sängerin, Opernsängerin, Gesangslehrerin, Altistin)
Brassin, Leopold (1843–1890)
(Bassist, Pianist, Pädagoge)
Brassin, Louis (1840–1884)
(Komponist, Opernsänger, Pianist)
Braunrasch, Betty (1820–1875)
(⇒ Schott, Betty)
Brauns, Carl
(Komponist, Gesangslehrer, Dirigent)
Brauns, Caroline
(Sängerin)
Brauns, Ida
(Sängerin)
Breitbart
(Musiker, Oboist)
Breitenstein, Marianne (1842–1892)

Brendel, Elisabeth (†1866)
(Pianistin)
Brendel, Franz (1811–1868)
(Musikschriftsteller, Musikwissenschaftler, Musiklehrer)
Brenner, Ludwig von (1833–1902)
(Dirigent, Geiger, Komponist)
Brentano, Clemens (1778–1842)
(Schriftsteller, Lyriker, Librettist)
Bria, Giovanni (*1934)
(Musiker, Chorleiter, Dirigent)
Bronsart von Schellendorf, Hans (1830–1913)
(Theaterintendant, Pianist, Dirigent, Komponist)
Bronsart, Ingeborg von (1840–1913)
(Musikerin, Pianistin, Komponistin)
Brony, Emma

Bruch, Max (1838–1920)
(Komponist, Dirigent)
Bruckner, Anton (1824–1896)
(Komponist)
Brühl, Moritz (1819–1877)
(Schriftsteller, Redakteur)
Bruni
(Bratschist)
Bruyck, Karl Debrois van (1828–1902)
(Komponist, Musikwissenschaftler, Musikschriftsteller, Pianist)
Bucholz, Dr.

Bülow, Blandine von (1863–1941)

Bülow, Cosima von (1837–1930)
(Musikerin)
Bülow, Daniela von (1860–1940)
(Kostümbildnerin , Pianistin)
Bülow, Eduard von (1803–1853)
(Schriftsteller, Übersetzer)
Bülow, Eva (1867–1942)

Bülow, Franziska von (1806–1888)
(Mutter Hans von Bülows)
Bülow, Hans von (1830–1894)
(Musiker, Komponist, Dirigent, Pianist, Klavierlehrer, Schriftsteller)
Bülow, Isidora von
(Schwester Hans von Bülows)
Bülow, Karl Eduard von (1803–1853)
(Schriftsteller, Übersetzer)
Bülow, Marie von (1857–1941)
(Schauspielerin, Schriftstellerin)
Bülow, Otto von (1827–1901)
(Diplomat, Minister)
Bülow, Willi von
(Bruder von Hans von Bülow)
Bürger, Gottfried August (1747–1794)
(Schriftsteller, Übersetzer, Lyriker, Philologe, Jurist, Hochschullehrer, Freimaurer, Librettist)
Bulss, Paul (1847–1902)
(Sänger, Bariton)
Bungert, August (1845/1846–1915)
(Komponist, Musikdirektor, Schriftsteller)
Buonamici, Giuseppe (1846–1914)
(Pianist, Musiklehrer)
Buonarroti, Michelangelo (1475–1564)
(Künstler, Bildhauer, Maler, Architekt, Schriftsteller, Lyriker)
Burney, Charles (1726–1814)
(Komponist, Musikwissenschaftler, Organist, Autor)
Busch, C.

Buska, Johanna (1848–1922)
(Schauspielerin)
Bussenius, Arthur Friedrich (†1858)
(Buchhändler, Biograf)
Bussmeyer, Hans (1853–1930)
(Komponist, Direktor, Musiklehrer, Pianist)
Buths, Julius (1851–1920)
(Musikdirektor)
Butterbrodt (Pseudonym)
(⇒ Hagen, Theodor)
Byron, George Gordon Byron (1788–1824)
(Schriftsteller, Librettist)
Bądarzewska-Baranowska, Tekla (1834–1861)
(Komponistin, Musikerin, Pianistin)
C
Caccini, Giulio (1551–1618)
(Komponist, Sänger, Musiktheoretiker)
Caffieri, Carl (1827–1913)
(Sänger, Opernsänger)
Cahn, Peter (1927–2016)
(Musikwissenschaftler, Komponist, Musiklehrer, Herausgeber)
Caldéron de la Barca, Pedro (1600–1681)
(Schriftsteller, Geistlicher, Dramatiker, Librettist)
Calzabigi, Ranieri de (1714–1795)
(Schriftsteller, Librettist)
Carissimi, Giacomo (1605–1674)
(Komponist)
Carl von Preussen (1801–1883)
(Prinz von Preussen)
Carte, Henry
(Musikverleger)
Carvalho, Léon (1825–1897)
(Direktor des Théâtre Lyrique)
Casamorata, Luigi Fernando (1807–1881)
(Komponist, Musikwissenschaftler, Musikkritiker, Jurist)
Casaubon, Isaac (1559–1614)
(Theologe, Philologe, Humanist, Bibliothekar)
Caspari, Friedrich (*1817)
(Sänger, Tenor)
Cassel, Paulus (1821/1822–1892)
(Theologe, Pfarrer, Schriftsteller, Journalist, Historiker, Bibliothekar)
Castrone-Marchesi, Salvatore de (1822–1908)
(Sänger, Bariton, Komponist, Librettist)
Cervantes Saavedra, Miguel de (1547–1616)
(Schriftsteller, Kammerdiener, Matrose)
Chalis, Gui de
(Musiktheoretiker)
Challier, Willibald (1841–1926)
(Musikverleger)
Charlotte (1807–1873)
(Prinzessin von Württemberg, verheiratete Großfürstin Elena [Helene] Pawlowna von Russland)
Charnacé, Claire-Christine de (1830–1912)
(Schriftstellerin, Journalistin)
Chelard, Hippolyte-André-Jean-Baptiste (1789–1861)
(Komponist, Dirigent, Kapellmeister)
Cherubini, Luigi (1760–1842)
(Komponist)
Chopin, Frédéric (1810–1849)
(Komponist, Pianist)
Chorley, Henry Fothergill (1808–1872)
(Musikschriftsteller)
Cikore, Frl von

Claar, Emil (1842–1930)
(Intendant des Stadttheaters Frankfurt a. M., Schauspieler, Regisseur, Schriftsteller)
Clark-Steiniger, Anna (1848–1891)
(⇒ Steiniger, Anna)
Claudius, Matthias (1740–1815)
(Schriftsteller, Redakteur, Liederdichter, Lyriker, Übersetzer, Theologe, Librettist)
Clauss-Szarvady, Wilhelmine (1834–1907)
(Pianistin, Kammermusikerin, Musikpädagogin)
Clementi, Muzio (1752–1832)
(Komponist, Pianist, Klavierbauer, Musikverleger)
Cohen, Max (1806–1865)
(Verleger, Buchhändler)
Conradi, August (1821–1873)
(Komponist, Dirigent, Kapellmeister)
Contratto, Graziella (*1966)
(Musikerin, Dirigentin, Pianistin, Hochschullehrerin, Labelbetreiberin)
Corelli, Arcangelo (1653–1713)
(Komponist, Geiger)
Corneille, Pierre (1606–1684)
(Schriftsteller, Dramatiker)
Cornelius, Bertha (1834–1904)
(Frau von Peter Cornelius)
Cornelius, Peter (1824–1874)
(Komponist, Schriftsteller, Übersetzer)
Cornet, Julius (1793–1860)
(Opernsänger, Tenor, Theaterdirektor, Übersetzer, Komponist, Schriftsteller)
Corsini, Ida
(Marchesa di Tresana | Betreiberin eines Salons, Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Cossmann, Bernhard (1822–1911)
(Komponist, Musiker, Violoncellist)
Courtois, Gustave (1852–1923)
(Maler)
Coussemaker, Charles Edmond Henri de (1805–1876)
(Musikhistoriker)
Cramer
(Buchdrucker)
Croisé, Christoph (*1993)
(Musiker, Cellist)
Curti, Anton (1820–1887)
(Sänger, Tenor, Gesangslehrer)
Curti, Franz (1854–1898)
(Komponist, Zahnarzt, Opernkomponist, Arzt)
Curti, Franz Alexander (1807–1872)
(Sänger, Arzt)
Cusins, William George (1833–1893)
(Musikverleger)
D
da Vinci, Leonardo (1452–1519)
(Künstler, Naturwissenschaftler, Maler, Baumeister, Bildhauer, Architekt, Musiker, Mechaniker, Ingenieur, Naturphilosoph, Schriftsteller, Grafiker, Librettist)
Dacier, Anne le Fevre (1654–1720)
(Übersetzerin, Schriftstellerin)
Dadelsen, Anne de (*1944)
(Musikerin, Pianistin)
Dahlwitz, G.
(Komponist)
Damm, Gustav (Pseudonym)
(⇒ Steingräber, Theodor)
Damrosch, Helene (1835–1904)
(Sängerin, Frau von Leopold Damrosch)
Damrosch, Leopold (1832–1885)
(Komponist, Musikschriftsteller, Musiker, Dirigent, Geiger, Freimaurer)
Dannreuther, Edward (1844–1905)
(Pianist, Dirigent)
Daum
(Kammermusiker)
Daussoigne-Méhul, Alexandre (1829–vor 1896)
(Komponist, Pianist)
Dautner
(Musiker)
David, Ferdinand (1810–1873)
(Geiger, Komponist, Musiklehrer, Dirigent, Musikdirektor, Musiker)
Davidov, Karl (1838–1889)
(Komponist, Cellist, Dirigent)
Dawson, Bogumil
(Schauspieler)
Debussy, Claude (1862–1916)
(Komponist, Pianist)
Dedekind, Constantin Christian (1628–1715)
(Komponist, Schriftsteller, Musiker, Steuerbeamter)
Deez
(Sängerin)
Dehn, Siegfried Wilhelm (1799–1858)
(Musiker, Violoncellist, Musikschriftsteller, Musikwissenschaftler, Bibliothekar, Komponist)
Dennerlein, Henriette

Deppe, Ludwig (1828–1890)
(Komponist, Dirigent, Musikschriftsteller, Klavierlehrer)
Desprez, Josquin (1440–1521)
(Komponist, Musiker)
Dessoff, Felix Otto (1835–1892)
(Komponist, Dirigent, Kapellmeister, Pianist, Musiklehrer)
Dettling, Alois (1865–1934)
(Grundschullehrer, Leiter Verwaltung)
Devrient, Carl (1797–1872)
(Schauspieler)
Devrient, Eduard (1801–1877)
(Schauspieler, Regisseur, Schriftsteller, Theaterdirektor, Dramaturg, Librettist, Sänger)
Devrient, Emil (1803–1872)
(Schauspieler, Theaterintendant)
Devrient, Friedrich (1825–1871)
(Schauspieler)
Devrient, Marie (*1826)
(⇒ Marchand, Marie)
Devrient, Otto (1838–1894)
(Schauspieler, Regisseur, Theaterintendant, Dramatiker)
Devrient, Wilhelmine (1804–1860)
(⇒ Schröder, Wilhelmine)
Diderot, Denis (1713–1784)
(Schriftsteller, Philosoph, Herausgeber)
Didio
(Musiker)
Dieffenbach, Anton (1831–1914)
(Maler)
Dielmann, Johannes (1819–1886)
(Bildhauer)
Diemer, Louis (1843–1919)
(Komponist, Pianist)
Diethelm, Arnold (1828–1906)
(Arzt, Politiker, Schriftsteller)
Diethelm, G.

Diethelm, Melchior (1800–1873)
(Arzt, Politiker)
Dietsch, Pierre-Louis (1808–1865)
(Komponist, Dirigent, Gesangsmeister)
Dietz, Sophie (1820–1887)
(Sängerin, (Mezzo-)Sopran)
Dingelstedt, Franz (1814–1881)
(Theaterdirektor, Theaterintendant, Schriftsteller, Lyriker, Übersetzer, Lehrer)
Dirichlet, Peter Gustav Lejeune (1805–1859)
(Mathematiker)
Dittenberger, Theophor Wilhelm (1807–1871)
(Theologe)
Dobyhal, Franz
(Musiker, Violinist)
Döhler, Theodor (1814–1856)
(Pianist, Komponist)
Döllinger, Therese (1837–1902)
(Hofschauspielerin)
Dolby, George
(Konzertagent)
Dold, G.

Dolgorouki, Demetrius Fürst

Don-Lebrun, Antonie (*1823)
(Schauspielerin)
Donizetti, Gaetano (1797–1848)
(Komponist)
Donop, Hugo von (1840–1895)
(Kammerherr der Landgräfin von Hessen, Hofmeister, Zeichner, Offizier)
Doppler, Albert Franz (1821–1883)
(Komponist, Flötist, Kapellmeister, Arrangeur)
Doppler, Karl (1825–1900)
(Komponist, Dirigent, Flötist, Hofkapellmeister)
Dorn, Heinrich (1804–1892)
(Musiker, Dirigent, Komponist, Musikschriftsteller, Musikkritiker)
Dornseiff, Thekla
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Dotter, Berta (1846–1922)
(Sängerin)
Draeseke, Felix (1835–1913)
(Komponist)
Draeseke

Drieberg, Friedrich von (1780–1856)
(Komponist, Musikwissenschaftler, Kämmerer, Erfinder)
Drobisch, Theodor (1811–1882)
(Publizist, Schriftsteller, Schauspieler, Journalist)
Düfflipp, Lorenz von (1821–1886)
(Hofbeamter, Staatsrat, Kabinettssekretär von Ludwig II.)
Dufay, Guillaume (1397–1474)
(Komponist)
Dunkelberg, Citte

Dunlop, John Colin (1785–1842)
(Schriftsteller)
Durante, Francesco (1684–1755)
(Komponist)
Durst, Matthias (1815–1875)
(Komponist, Geiger)
Dvořák, Antonín (1841–1904)
(Komponist)
Dykes, John Bacchus (1823–1876)
(Komponist, Geistlicher, Hymnist)
E
Eberhard, Johann August (1739–1809)
(Philosoph, Schriftsteller, Theologe, Lehrer)
Eberhardt, Goby (1852–1926)
(Komponist, Musiker, Geiger, Musiklehrer, Kapellmeister)
Ebert, Ludwig (1834–1908)
(Violoncellist, Komponist)
Eberwein, Carl (1786–1868)
(Komponist, Kapellmeister)
Eck, Johann Jakob (1807–1849)
(Musikverleger)
Eckenberg, A.

Eckert, Karl (1820–1879)
(Violinist, Komponist, Dirigent, Kapellmeister)
Ecosi, Madame

Egloffstein, August oder: Karl August von und zu Freiherr (1795/1819–1881/1887)
(Baron)
Ehlert, Louis (1825–1884)
(Musikschriftsteller, Komponist, Musikkritiker, Klavierlehrer)
Ehrlich, Heinrich (1822–1899)
(Pianist, Musikschriftsteller, Musikkritiker, Schriftsteller, Kunstkritiker)
Eichendorff, Joseph von (1788–1857)
(Schriftsteller, Lyriker, Erzähler, Jurist, Übersetzer, Verwaltungsbeamter)
Eitner, Robert (1832–1905)
(Musikwissenschaftler, Komponist, Bibliograf, Musikhistoriker)
Elbogen, Paul (1894–1987)
(Kunsthistoriker, Schriftsteller, Rechtsanwalt)
Elbschüler, Dr.
(Schriftführer des Comité Burschenschaftsjubiläum Jena)
Elisabeth (1854–1908)
(Prinzessin von Sachsen-Weimar-Eisenach)
Ella, John (1802–1888)
(Violinist, Musikkritiker, Dirigent)
Ende, Amalie von (1856–1932)
(Schriftstellerin, Kritikerin)
Ende, Clara von

Ende, Heinrich von (1847–1879)

Engel, Gustav (1823–1895)
(Musikkritiker, Schriftsteller, Musiker, Gesanglehrer)
Engel

Erard, Sébastien (1752–1831)
(Klavier- und Cembalobauer)
Erdmannsdörfer, Max (1847–1905)
(Musiker, Komponist, Dirigent, Herausgeber, Arrangeur)
Erdmannsdörfer, Pauline von (1847–1916)
(⇒ Fichtner-Erdmannsdörfer, Pauline von)
Erkel, Ferenc (1810–1893)
(Komponist, Dirigent, Pianist)
Erler, Hermann (1844–1918)
(Musikverleger)
Ernst (Pseudonym)
(⇒ Schleiden, Matthias Jacob)
Ernst II. (1818–1893)
(Herzog von Sachsen Coburg und Gotha)
Ernst
(wohl Intendant am Theater Mainz)
Eschmann, Johann Carl (1826–1882)
(Komponist, Klavierlehrer)
Eschmann-Dumur, Carl (1835–1913)
(Pianist, Klavierpädagoge)
Esser, Heinrich (1818–1872)
(Komponist, Dirigent, Geiger, Kapellmeister)
Essigke, Georg
(Geiger, Musiker)
Essipoff, Annette von (1851–1914)
(Pianistin)
Esterre-Keeling, Eleonore d'
(Übersetzerin)
Eyck, Hubert van (1366–1426)
(Künstler, Maler)
Eyth, Johanna (1824–1870)
(⇒ Pohl, Johanna)
F
Faccio, Francesco Antonio (1840–1891)
(Komponist, Dirigent)
Faelten, Carl (1846–1925)
(Pianist, Klavierlehrer am Hoch'schen Konservatorium)
Falck, Josef

Falckenberg, Richard (1851–1920)
(Philosoph)
Falconi, Anna (1815–1879)
(⇒ Bochkoltz, Anna)
Falk, Adalbert (1827–1900)
(Politiker, Jurist, preussischer Kultusminister)
Falk-Auerbach, Nanette (1835–1928)
(Pianistin)
Fassbind, Maria Regina Elisabeth

Fastlinger, Josephine (1823–1866)
(Sängerin, Sopranistin)
Fehringer-Wittun, Auguste (1822–1877)
(Opernsängerin)
Feigenbutz, Emil

Feind, Barthold (1678–1721)
(Schriftsteller, Publizist, Übersetzer)
Ferdinand I. (1503–1564)
(Kaiser des Heiligen Deutschen Reiches | Kaiser)
Fétis, François-Joseph (1784–1871)
(Komponist, Musikschriftsteller, Musikkritiker, Musikwissenschaftler, Musikdirektor)
Feuerbach, Ludwig (1804–1872)
(Philosoph, Theologe)
Fichtner-Erdmannsdörfer, Pauline von (1847–1916)
(Komponistin, Pianistin, Musikerin)
Filippi, Filippo (1830–1887)
(Musikkritiker, Komponist)
Fischer
(Musikdirektor)
Fischer, Fr.

Fischer, Johann Georg (1816–1897)
(Schriftsteller, Lehrer)
Fischer-Dieskau, Dietrich (1925–2012)
(Sänger, Bariton, Dirigent, Maler, Rezitator)
Flaubert, Gustave (1821–1880)
(Schriftsteller)
Flaxland, Gustave Alexandre (*1821)
(Musikalienhändler, Verleger)
Fleisch, Maximilian (1847–1913)
(Konservatoriumsdirektor, Dirigent)
Fleming, Paul (1609–1640)
(Schriftsteller, Arzt)
Flotow, Friedrich von (1812–1883)
(Komponist)
Flügel, Gustav (1812–1900)
(Komponist, Organist, Musikdirektor, Pädagoge)
Förster, Adolf Martin (1854–1927)
(Komponist)
Förster, Elisabeth (1846–1935)
(⇒ Förster-Nietzsche, Elisabeth)
Förster-Nietzsche, Elisabeth (1846–1935)
(Schriftstellerin)
Fon, Nadeshda von (1831–1894)
(⇒ Meck, Nadeshda von)
Fontane, Theodor (1819–1898)
(Schriftsteller, Journalist, Kritiker, Theaterkritiker, Kriegsberichterstatter, Apotheker, Librettist, Historiker, Romancier, Übersetzer)
Forberg, Otto
(Musiker, Bratschist)
Forberg, Robert (1860–1920)
(Musikverleger)
Forkel, Johann Nikolaus (1749–1818)
(Musikwissenschaftler, Musikdirektor, Musikschriftsteller, Organist, Komponist)
Formes, Karl (1816–1889)
(Opernsänger, Schauspieler, Gesangspädagoge)
Forrester, Jork
(Komponist)
Forstlinger

Franck, César (1822–1890)
(Komponist)
Francke, Carl August (1803–1856)
(Komponist)
Franco (560–636)
(Musiktheoretiker, ca. 13. Jh.)
Frank, Ernst (1847–1889)
(Komponist, Kapellmeister, Dirigent)
Franke
(Musiker, Klarinettist)
Franz, Robert (1815–1892)
(Komponist, Dirigent, Organist, Musikdirektor, Musiker)
Frederik von Dänemark? [Frederik VII?]

Frege, Henriette (1786–1868)

Frege, Livia (1818–1891)
(Sängerin)
Freiligrath, Ferdinand (1810–1876)
(Dichter, Schriftsteller)
Freudenberg, Elise
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Freudenberg, Georg (1830–1865)
(Dichter, Schriftsteller)
Freudenberg, Pauline
(Sängerin, Frau von Wilhelm Freudenberg)
Freudenberg, Wilhelm (1838–1928)
(Dirigent, Komponist, Theaterdirektor)
Friedländer, Julius (1820–1889)
(Musikverleger , Musikalienhändler)
Friedrich Günther (1793–1867)
(Fürst von Schwarzburg-Rudolstadt)
Friedrich I. (1826–1907)
(Großherzog von Baden)
Friedrich Wilhelm IV. (1795–1861)
(König von Preussen)
Friedrich Wilhelm Konstantin (1801–1869)
(Fürst zu Hohenzollern-Hechingen)
Fritzsch, Ernst Wilhelm (1840–1902)
(Musiker, Bratschist, Musikverleger, Verleger, Musikredakteur)
Fuchs, Carl (1838–1922)
(Musiker, Pianist, Organist, Musiklehrer, Schriftsteller)
Fumagalli, Adolfo (1828–1856)
(Komponist, Pianist)
G
Gabrieli, Giovanni (1554–1612)
(Komponist)
Gade, Niels Wilhelm (1817–1890)
(Komponist, Dirigent, Bratschist)
Gagern, Amalie von
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Galilei, Galileo (1564–1642)
(Astronom, Mathematiker, Physiker, Philosoph)
Galilei, Vincenzo (1520–1591)
(Komponist, Lehrer, Musiktheoretiker, Lautenist)
Galitzin, S.
(Prinzessin | Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Gall, Ferdinand Wilhelm Adam Freiherr von (1807–1872)
(Hoftheaterintendant, Jurist, Schriftsteller, Zeremonienmeister)
Gangyner, Georg Anton (1807–1876)
(Maler, Musiker)
Gangyner, Johann Michael (1780–1850)
(Orgelbauer)
Garlandia, Johannes de (1195–1272)
(Grammatiker, Schriftsteller, Alchemist)
Gasperini, Auguste de
(Herausgeber)
Gaul
(Sängerin)
Geibel, Emanuel (1815–1884)
(Schriftsteller, Übersetzer, Lehrer, Librettist)
Genast, Anton (1763–1831)
(Schauspieler, Regisseur, Sänger)
Genast, Antonie
(Haushälterin und Kindermädchen bei Raff)
Genast, Auguste
(Frau von Wilhelm Genast)
Genast, Christine (1800–1860)
(Schauspielerin)
Genast, Doris (1826–1912)
(⇒ Raff, Doris)
Genast, Eduard (1797–1866)
(Pseudonym: Franz Neumann/Naumann | Schauspieler, Sänger, Bassbariton, Bariton, Regisseur, Komponist)
Genast, Emilie (1833–1905)
(Sängerin, Sopranistin)
Genast, Ernst (†1874)

Genast, Mariechen (†1854)
(Kleinkind, im Oktober 1854 verstorben | Tochter von Wilhelm und Auguste Genast)
Genast, Wilhelm (1822–1887)
(Jurist, Schriftsteller, Geheimer Regierungsrat, Politiker, Abgeordneter)
Genth, Ernst Friedrich August (1816–1877)
(Arzt)
Georg II. (1826–1914)
(Herzog von Sachsen-Meiningen)
Georg, Mechthild (*1956)
(Musikerin, Sängerin, Altistin, Mezzosopranistin)
Gerbert, Martin (1720–1793)
(Abt, Komponist)
Gerner
(Musiker, Hornist)
Gernsheim, Friedrich (1839–1916)
(Komponist, Dirigent, Pianist, Pädagoge)
Gerteis, Mario (1937–2016)
(Musikkritiker, Musikjournalist, Publizist, Redakteur)
Gervinus, Georg Gottfried (1805–1871)
(Politiker, Literarhistoriker, Historiker)
Geyer, Flodoard (1811–1872)
(Musikkritiker, Komponist)
Geygis von Bremgarten, Benedikt II. (1752–1818)
(Abt des Klosters Wettingen)
Gibson, Francis
(Schüler des Hoch'schen Konservatoriums)
Gille, Karl (1813–1899)
(Jurist, Leiter der Akademischen Konzertkomission Jena, Sekretär des Allgemeinen Deutschen Musikvereins)
Gille, Victor

Giovacchini, Giovacchino
(Violinist)
Gips
(Sängerin, Schülerin am Hoch'schen Conservatorium)
Giustini, Joseph Pierre

Gizzi, Tommaso Pasquale (1787–1849)
(Pseudonym: a | Msg. Apostolischer Nuntius | Kardinalstaatssekretär, Kardinal)
Glaser, Adolf (1829–1916)
(Schriftsteller, Redakteur)
Gleichauf, Rudolf (1826–1896)
(Maler, Künstler)
Glogau, Henrik (1821–1877)
(Pseudonym: Gotthold Logau | Schriftsteller)
Gluck, Christoph Willibald (1714–1787)
(Komponist)
Göldlin, Nikolaus (1625–1686)
(Abt von Tiefenau)
Goethe, Johann Wolfgang von (1749–1832)
(Schriftsteller, Publizist, Politiker, Jurist, Naturwissenschaftler, Theaterintendant, Maler, Zeichner)
Götte, Yvonne (*1958)
(Kuratorin der Joachim-Raff-Gesellschaft, Unternehmerin im Bereich Personalberatung)
Göttmann, Adolf (1861–1920)
(Musiker, Musikkritiker, Musiklehrer, Schriftsteller)
Goetz, Hermann (1840–1876)
(Komponist, Organist, Pianist)
Golde, Adolf (1830–1880)
(Komponist)
Goldmark, Karl (1830–1915)
(Komponist, Dirigent, Geiger, Bratschist, Musiklehrer)
Goldschmidt, Otto (1829–1907)
(Komponist, Pianist, Dirigent, Hochschullehrer)
Goltermann, Georg (1824–1898)
(Kapellmeister, Cellist, Komponist)
Goltermann, Julius (1823–1876)
(Komponist)
Gortschakoff, Alexander Michailowitsch (1798–1883)
(Politiker, Diplomat)
Gortschakoff, Olga von (1838–1926)
(⇒ Meyendorff, Olga von)
Gotthold Logau (Pseudonym)
(⇒ Glogau, Henrik)
Gottschalg, Alexander Wilhelm (1827–1908)
(Komponist, Redakteur, Pädagoge, Musiklehrer, Organist, Kantor, Orgelrevisor, Arrangeur, Herausgeber)
Gottsched, Johann Christoph (1700–1766)
(Schriftsteller, Philologe, Philosoph, Theaterkritiker, Dramatiker, Gelehrter, Übersetzer, Hochschullehrer, Literaturreformer)
Gottsched, Luise Adelgunde Victorie (1713–1762)
(Schriftstellerin, Dramatikerin, Übersetzerin)
Goullon, Heinrich (1801–1883)
(Arzt, Homöopath)
Gounod, Charles (1818–1893)
(Komponist)
Gouvy, Louis Théodore (1819–1898)
(Komponist, Dirigent)
Grabau, Johann Andreas (1808–1884)
(Violoncellist, Musiker)
Grabowsky, Carl (1805–1883)
(Schauspieler, Theaterdirektor, Theaterintendant)
Grädener, Carl (1812–1883)
(Violoncellist, Komponist, Musiklehrer, Schriftsteller)
Grahn, Lucile (1819–1907)
(Tänzerin, Choreographin)
Grandaur, Franz (1822–1896)
(Opernregisseur, Librettist, Übersetzer, Musikschriftsteller, Komponist)
Grans, Heinrich (1822–1893)
(Schauspieler, Regisseur, Opernsänger, Schriftsteller)
Graupner, Christoph (1683–1760)
(Komponist, Kapellmeister)
Gregor I. (542–604)
(Papst | Papst, Kirchenlehrer)
Grétry, André-Ernest-Modeste (1741–1813)
(Komponist, Musikschriftsteller)
Griepenkerl, Robert (1810–1868)
(Schriftsteller, Musikschriftsteller, Musikkritiker, Dramatiker, Kunstkritiker)
Grillparzer, Franz (1791–1872)
(Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Finanzbeamter, Archivdirektor, Hofrat, Librettist)
Grimm, Carl (1819–1888)
(Violoncellist, Komponist)
Grimm, Herman (1828–1901)
(Kunsthistoriker, Schriftsteller, Hochschullehrer)
Grimm, Julius Otto (1827–1903)
(Komponist, Dirigent, Chorleiter)
Groth, Klaus (1819–1899)
(Schriftsteller, Literarhistoriker, Germanist, Lehrer, Librettist)
Grove, George (1820–1900)
(Musikhistoriker, Ingenieur, Musikschriftsteller, Lexikograph)
Grün, Anastasius (Pseudonym)
(⇒ Auersperg, Alexander von)
Grützmacher (der Jüngere), Friedrich (1866–1919)
(Musiker, Violoncellist)
Grützmacher, Friedrich (1832–1903)
(Violoncellist, Komponist, Musiker, Pädagoge)
Grund, Ernestine
(Sängerin, Altistin)
Günther
(Musiker, Bratschist)
Guidi, Giovanni Gualberto (1817–1883)
(Musikverleger)
Guillot de Sainbres, A.

Gumprecht, Otto (1823–1900)
(Musikschriftsteller, Musikkritiker, Musikwissenschaftler, Jurist)
Gungl, Joseph (1809–1889)
(Komponist)
Gunz, Gustav (1831–1894)
(Arzt, Opernsänger, Tenor, Musiklehrer)
Gurckhaus, Carl Friedrich Ludwig (1821–1884)
(Musikverleger)
Gurlitt, Cornelius (1820–1901)
(Komponist, Musiker, Organist, Dirigent, Pädagoge)
Gutzkow, Karl (1811–1878)
(Schriftsteller, Dramatiker, Publizist, Journalist, Philologe, Schriftsteller, Dramaturg, Erzähler)
H
Haas, Eva (1542–1611)

Haase, Friedrich (1825–1911)
(Schauspieler)
Hadrian I. (†795)
(Papst)
Haeckel, Ernst (1834–1919)
(Zoologe, Naturwissenschaftler, Hochschullehrer, Philosoph, Zeichner, Biologe, Arzt)
Hähnel, Ernst Julius (1811–1891)
(Bildhauer)
Händel, Georg Friedrich (1685–1759)
(Komponist)
Haenflein, Georg
(Violinist, Konzertmeister)
Haenser, Thérèse
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Härtel, Gustav (1836–1876)
(Kapellmeister, Komponist)
Hagen, Adolf (1851–1926)
(Komponist, Kapellmeister)
Hagen, Friedrich Heinrich von der (1780–1856)
(Germanist, Hochschullehrer, Übersetzer)
Hagen, Johann Baptist (1818–1870)
(Dirigent)
Hagen, Theodor (1823–1871)
(Pseudonym: Butterbrodt | Komponist, Musikschriftsteller, Musikkritiker, Redakteur)
Halévy, Jacques Fromental (1799–1862)
(Komponist)
Halir, Carl (Pseudonym)
(⇒ Halirsch, Karl)
Halirsch, Karl (1859–1909)
(Pseudonym: Carl Halir | Geiger, Geiger, Konzertmeister)
Halle, Adam de la (1220–1287)
(Komponist, Troubadur)
Hallé, Charles (1819–1895)

Hallwachs, Emmy (†1872)
(Pianistin, Schauspielerin, Regisseurin)
Halm, Friedrich (1806–1871)
(Schriftsteller, Generalintendant)
Hamelle, Julien (1836–1917)
(Musikverleger)
Hamerling, Robert (1830–1889)
(Schriftsteller, Lehrer)
Hank, Konstantin (1907–1977)
(Jurist, Oberbürgermeister, Bürgermeister, Politiker)
Hannibal (246 v. Chr.–183 v. Chr.)
(Feldherr, Politiker)
Hanslick, Eduard (1825–1904)
(Komponist, Musikschriftsteller, Musikkritiker)
Harder, Marie von
(Pianistin, Musikerin)
Hartmann, Georges (1843–1900)
(Musikverleger, Librettist)
Hartmann, Philipp Christian Heinrich (1823–1883)
(Rechtsanwalt)
Hartvigson, Frits (1841–1919)
(Pianist)
Haslinger, Carl (1816–1868)
(Komponist, Musikalienhändler)
Hasse, Johann Adolf (1699–1783)
(Komponist, Sänger, Kapellmeister)
Hauptmann, Moritz (1792–1868)
(Komponist, Kantor, Musiklehrer, Musikwissenschaftler)
Haydn, Joseph (1732–1809)
(Komponist)
Hebbel, Friedrich (1813–1863)
(Dramatiker, Lyriker, Schriftsteller, Librettist)
Heckel, Emil (1831–1908)
(Musikinstrumentenbauer, Klavierfabrikant, Musikalienhändler, Musiker)
Heckmann, Robert (1848–1891)
(Geiger, Konzertmeister, Kopf des Heckmann-Quartetts)
Heermann, Hugo (1844–1935)
(Geiger, Konzertmeister)
Hegar, Friedrich (1841–1927)
(Komponist, Sänger, Musikdirektor, Dirigent)
Hegel, Georg Wilhelm Friederich (1770–1831)
(Philosoph)
Hegner, Jakob Meinrad (1813–1879)
(Anwalt, Nationalrat)
Hegner, Vital (1797–1866)
(Kaplan)
Hegner, Walter (1914–2001)

Heidacker
(Frau)
Heigel, Karl (1835–1905)
(Schriftsteller, Redakteur, Bibliothekar)
Heine, Heinrich (1797–1856)
(Schriftsteller, Lyriker, Dramatiker, Journalist, Kaufmann, Jurist, Komponist, Librettist)
Heine, Theodor
(Musiker, Pianist)
Heinrich (1820–1879)
(Prinz der Niederlande)
Heinrich IV (1366–1413)
(König von England)
Heinrich, [Herr]

Heinrich, Kunigunde
(Pianistin, Klavierlehrerin)
Heintz, Emmy (†1872)
(⇒ Hallwachs, Emmy)
Heintze, Julius
(Redakteur der "Illustrirten Zeitung")
Heinze, Gustav Adolph (1820–1904)
(Komponist, Kapellmeister, Klarinettist)
Heldt, Helge (Pseudonym)
(⇒ Raff, Helene)
Helena, Dilia (Pseudonym)
(⇒ Branco, Helene)
Heller, Stephen (1813–1888)
(Pianist, Komponist)
Hellmesberger (jun.), Joseph (1855–1907)
(Musiker, Geiger, Kapellmeister, Komponist)
Hellmesberger (sen.), Joseph (1828–1893)
(Musiker, Geiger, Kapellmeister, Komponist)
Henrik
(Prinz von Dänemark)
Henschel, Georg (1850–1934)
(Sänger, Bariton, Komponist, Dirigent)
Henselt, Adolf von (1814–1889)
(Komponist, Pianist)
Herbart, Johann Friedrich (1776–1841)
(Philosoph, Pädagoge)
Herbeck, Johann von (1831–1877)
(Komponist, Dirigent, Kapellmeister, Arrangeur)
Herbeck, Ludwig (1839–1911)
(Schriftsteller)
Herder, Johann Gottfried von (1744–1803)
(Philosoph, Schriftsteller, Theologe, Übersetzer, Generalsuperintendent)
Hérold, Ferdinand (1791–1833)
(Komponist)
Hérold, Ferdinand (1791–1833)
(Komponist)
Herrenstein
(Hofmarschall von Württemberg)
Herrmann, Bernard (1911–1975)
(Komponist, Dirigent)
Herzen
(Herr)
Herzogenberg, Heinrich von (1843–1900)
(Komponist, Dirigent)
Herzsch, Carl (1825–1902)
(Sänger, Bass, Bariton)
Hess, Leon

Hesse, Hermann (1877–1962)
(Schriftsteller, Nobelpreisträger, Buchhändler, Maler, Pazifist, Librettist)
Hettner, Hermann (1821–1882)
(Kunsthistoriker, Literarhistoriker, Hochschullehrer, Philologe)
Heuss, Theodor (1884–1965)
(Politiker, Journalist, Publizist, Schriftsteller, Historiker)
Hey, Julius (1832–1909)
(Musiker, Musiklehrer, Komponist, Gesangslehrer)
Heyer
(Musiker, Cellist)
Heyer, Wilhelm (1849–1913)
(Papiergroßhändler)
Heyl, Ferdinand (1830–1897)
(Kurdirektor)
Heymann, Carl (1854–1922)
(Pianist, Komponist, Klavierlehrer)
Heyse, Carl Ludwig Wilhelm (1797–1855)
(Philologe, Philosoph)
Heyse, Paul (1830–1914)
(Schriftsteller, Übersetzer, Librettist, Nobelpreisträger)
Hilgenfeldt, Carl Ludwig (1806–1852)
(Jurist, Biograf)
Hiller, Ferdinand von (1811–1885)
(Komponist, Dirigent, Pianist, Musiker, Musikschriftsteller)
Hillmann
(Schüler am Hochschen Konservatorium)
Hindemith, Paul (1895–1963)
(Komponist, Pianist, Bratschist, Dirigent, Musikwissenschaftler, Künstler)
Hinrichs, Friedrich (1820–1892)
(Jurist, Komponist)
Hinrichs, Hermann Friedrich Wilhelm (1794/1779–1861)
(Philosoph, Theologe)
Hinrichsen, Hans-Joachim (*1952)
(Musikwissenschaftler, Hochschullehrer, Herausgeber)
Hirsch, Hermann
(Pianist)
Hoch, Josef

Hoch, Peter (1815–1874)

Hochstetter, Eduard (1823–1902)
(Pfarrer)
Höfer, August (1812–1875)
(Sänger)
Hölty, Ludwig Christoph Heinrich (1748–1776)
(Schriftsteller, Librettist)
Hölzel, Gustav (1813–1883)
(Komponist, Sänger, Bariton)
Höpner, Robert Emil
(Organist)
Hoeppl, Christian (1826–1862)
(Schriftsteller, Lyriker, Essayist)
Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich (1798–1874)
(Schriftsteller, Germanist, Philologe, Bibliothekar, Lyriker, Komponist, Librettist)
Hoffmann
(Musiker)
Hoffmann
(Verleger)
Hofmeister, Friedrich (1782–1864)
(Musikverleger, Bibliograf)
Hohenlohe-Schilingsfürst, Chlodwig zu (1819–1901)
(Prinz, Fürst, Politiker, Reichskanzler)
Hohenlohe-Schillingsfürst, Marie zu (1837–1920)
(⇒ Sayn-Wittgenstein, Marie zu)
Hohlfeld, Otto (1854–1895)
(Geiger, Komponist, Konzertmeister)
Holkamp, Cornelius Petrus
(Pianist)
Holpp, Amadeus
(Schüler am Hochschen Konservatorium)
Homerus
(Schriftsteller)
Honegger, Willy
(Arrangeur aus Wollerau. Arrangement des Marsches aus "Lenore" für Blasmusik-Orchester (2018))
Hopfen, Hans von (1835–1904)
(Jurist, Schriftsteller)
Hopfgarten, Antonie von
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Hoppe, Georg
(Musiker, Violinist)
Horak, Eduard (1838–1893)
(Klavierpädagoge)
Horaz (65 v. Chr.–8 v. Chr.)
(Schriftsteller, Philosoph)
Horn, August (1825–1893)
(Komponist, Pianist, Arrangeur)
Huber, Hans (1852–1921)
(Komponist, Pianist, Musiklehrer)
Huberti
(Sängerin)
Hucbald (840–930)
(Musiktheoretiker, Mönch, Philosoph, Musiker)
Hüllweck, Karl
(Musiker, Cellist)
Hülsen, Botho von (1815–1886)
(Graf | Theaterintendant)
Hugo, Victor (1802–1885)
(Schriftsteller, Lyriker, Dramatiker, Romancier, Publizist, Grafiker, Zeichner)
Humboldt, Alexander von (1769–1859)
(Geograf, Naturwissenschaftler, Forschungsreisender, Gelehrter, Arzt, Schriftsteller, Geheimer Rat)
Hummel, Johann Nepomuk (1778–1837)
(Komponist, Pianist, Kapellmeister, Arrangeur, Musiker)
Hunyady, Baptist von
(Arzt)
I
Ibsen, Henrik (1828–1906)
(Schriftsteller)
Indy, Vincent d’ (1851–1931)
(Komponist, Musikpädagoge)
Inkermann, Otto (1820/1823–1862)
(Pseudonym: C.O. Sternau | Schriftsteller, Buchhändler)
Isidor (560–636)
(Gelehrter, Erzbischof)
J
Jacobi, Johann Georg (1740–1814)
(Schriftsteller, Philosoph, Hochschullehrer)
Jacobsohn, Simon
(Musiker, Violinist)
Jacquart, Léon
(Cellist, Kammermusiker)
Jadassohn, Salomon (1831–1902)
(Komponist, Musiklehrer, Dirigent)
Jäger (jun.), Franz (1821–1877)
(Sänger, Hofsänger)
Jäger (sen.), Franz (1792–1852)
(Sänger, Hofsänger)
Jäger
(Sängerin)
Jaffé, Theodor Julius (1823–1898)
(Schauspieler)
Jahn, Wilhelm (1835–1900)
(Musiker, Sänger, Theaterintendant, Dirigent)
Japha, Louise (1826–1910)
(⇒ Langhans, Louise)
Japha-Langhans, Louise (1826–1910)
(Pianistin, Komponistin)
Jaëll, Alfred (1832–1882)
(Pianist, Komponist)
Jaëll, Marie (1846–1925)
(Komponistin, Pianistin, Klavierlehrerin)
Jenke, Carl (1809–1886)
(Schauspieler, Theaterdirektor, Regisseur)
Jensen, Adolf (1837–1879)
(Komponist)
Joachim, Heinrich (1746–1818)

Joachim, Joseph (1831–1907)
(Geiger, Dirigent, Komponist, Musiker, Konzertmeister)
Johanning
(Schülerin am Hochschen Konservatorium)
John, Herrmann
(Komponist, Pianist)
Jork, Emil
(Pianist)
Joseffy, Rafael (1853–1915)
(Komponist, Pianist)
Joswig, Margarete
(Musikerin, Sängerin, Mezzosopranistin, Altistin)
Jung, Alexander (1799–1884)
(Schriftsteller, Literarhistoriker, Publizist, Philosoph)
Jung, Bertha (1834–1904)
(⇒ Cornelius, Bertha)
Jung, Karl

Jurist, ev. Bevollmächtigter des Wiener Verlags Spina
(Jurist, ev. Bevollmächtigter des Wiener Verlags Spina)
K
Kälin, Josef (1918–2005)
(Raff-Biograf)
Kälin, Meinrad (1795–1834)
(Künstler, Maler, Zeichner)
Kämmerer
(Musiker, Bratschist)
Kahnt, Christian Friedrich (1823–1897)
(Musikverleger, Redakteur)
Kahnt, Moritz (1836–1904)
(Chorleiter, Organist)
Kalbeck, Max (1850–1921)
(Musikkritiker, Musikschriftsteller, Theaterkritiker, Redakteur, Librettist)
Kalergis, Maria (1822–1874)
(⇒ Mouchanoff-Kalergis, Maria)
Kalliwoda, Johann Welzel (1801–1866)
(Komponist, Geiger, Kapellmeister)
Kalliwoda, Wilhelm (1827–1893)
(Pianist, Kapellmeister, Komponist)
Kalpers, Johannes (*1966)
(Komponist, Musiker, Sänger, Tenor)
Kandler, Franz Sales (1792–1831)
(Musikwissenschaftler)
Kant, Immanuel (1724–1804)
(Philosoph, Autor, Privatlehrer, Bibliothekar, Philosoph)
Kapp, Richard (1936–2006)
(Musiker, Dirigent, Arrangeur)
Karl (747–814)
(Kaiser des Heiligen Deutschen Reiches | Kaiser)
Karl Alexander August Johann (1818–1901)
(Grossherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach)
Karl Friedrich (1783–1853)
(Grossherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach)
Karl I. (1823–1891)
(Kronprinz von Württemberg)
Kaskel, Carl von (1797–1874)
(Komponist, Bankier, Konsul)
Kastner, Georges (1810–1867)
(Komponist, Musikschriftsteller)
Kastropp, Gustav (1844–1925)
(Schriftsteller, Musiklehrer)
Katzer, Olaf (*1980)
(Dirigent, Musiker, Sänger)
Keidel, Friedrich (1851–1938)
(Pfarrer, Historiker)
Keil, A.

Kéler, Béla (1820–1882)
(Violinist, Komponist, Dirigent, Leiter des Kurorchesters Wiesbaden)
Keller, Gottfried (1819–1890)
(Schriftsteller, Regierungssekretär, Librettist)
Keller, Ludwig J. (1850–1926)
(Musiker)
Kerner, Justinus (1786–1861)
(Arzt, Schriftsteller, Librettist)
Kersting, L.

Ketteler, Wilhelm Emmanuel von (1811–1877)
(Bischof, Priester, Politiker)
Kiel, Friedrich (1821–1885)
(Komponist, Geiger, Musiklehrer)
Kiesewetter, Raphael Georg (1773–1850)
(Musikschriftsteller, Musikwissenschaftler)
Kindermann, August (1816–1891)
(Sänger, Bassbariton)
Kircher, Athanasius (1602–1680)
(Orientalist, Katholischer Theologe, Physiker, Polyhistor, Mönch)
Kirchner, Theodor (1823–1903)
(Komponist, Pianist, Organist, Schulleiter, Arrangeur)
Kirnberger, Johann Philipp (1721–1783)
(Komponist, Musiker, Musikwissenschaftler)
Kisting

Kistner, Anna

Kistner, Friedrich (1797–1844)
(Musikverleger)
Kistner, Julius (1805–1868)
(Musikverleger)
Kläger, Markus (*1950)
(Bildhauer)
Klaus
(Sängerin)
Kledel, von
(Hofbeamter)
Klein
(Schauspielerin)
Kleinmichel, Richard (1846–1901)
(Komponist, Musikdirektor, Pianist)
Kleitz, Theodor
(Musiker, Cellist)
Klengel, Julius (1859–1933)
(Komponist, Violoncellist)
Klesse, Heinrich (1840–1907)
(Musiker, Bratschist)
Kliebert, Karl (1849–1907)
(Musiklehrer, Kapellmeister, Komponist)
Klindworth, Karl (1830–1916)
(Dirigent, Komponist, Pianist, Herausgeber)
Klitzsch, Karl Emmanuel (1812–1889)
(Lehrer, Kantor, Musikdirektor)
Klose
(Musiker, Flötist)
Klughardt, August (1847–1902)
(Komponist, Dirigent)
Knaty, Anton
(Musikdirektor)
Knopp, Auguste (1822–1877)
(Sängerin, Schauspielerin)
Knopp, Carl (1823–1905)
(Sänger, Schauspieler)
Knorr, Christoph (*1981)

Kobell, Franz von (1803–1882)
(Geologe, Mineraloge, Schriftsteller)
Koberstein, Caroline Line

Koberstein, Karl August (1797–1870)
(Literarhistoriker, Germanist, Gymnasiallehrer)
Koch
(Musiker)
Köhler, Louis (1820–1886)
(Komponist, Kapellmeister, Klavierlehrer, Musikschriftsteller, Herausgeber)
Köhler, Reinhold (1938–1986)

Kömpel, August (1831–1891)
(Musiker, Konzertmeister, Geiger)
König, August Ferdinand

König, Heinrich (1790–1869)
(Schriftsteller, Publizist, Sekretär)
König, Stefan (*1977)
(Musikwissenschaftler)
König-Warthausen, August von (1831–1906)
(Baron | Freiherr, Beamter, Stadtrat, Ministerialdirigent)
Köppl
(Dichter)
Körner, Theodor (1791–1813)
(Schriftsteller, Lyriker, Dramatiker, Erzähler, Bergmann, Soldat, Librettist)
Kösting, Karl (1842–1907)
(Dramatiker, Schriftsteller)
Kolb, Julius von
(Komponist, Kapellmeister)
Kolb, Severin (*1988)
(Musikwissenschaftler)
Kopernikus, Nikolaus (1473–1543)
(Astronom, Philosoph, Mathematiker, Arzt, Kanoniker, Domkapitular)
Kossak, Ernst (1814–1880)
(Feuilletonist, Kritiker, Schriftsteller, Musikschriftsteller)
Kramer
(Violinist, Konzertmeister in Gotha)
Kraus

Krebs, Aloyse (1826–1904)
(Opernsängerin, Mezzosopranistin)
Krebs, Karl August (1804–1880)
(Komponist, Pianist, Kapellmeister, Dirigent)
Kretzschmar, Hermann (1848–1924)
(Musikwissenschaftler, Musikschriftsteller, Musiker, Dirigent)
Krieg, Constantin

Krogh, George
(Musikkritiker)
Kroll, Franz (1820–1877)
(Pianist, Herausgeber)
Krüger, Wilhelm (1820–1883)
(Komponist, Pianist, Hornist, Musiklehrer)
Kuczyknski, Paul (1846–1897)
(Pianist, Komponist, Musikschriftsteller)
Kücken, Friedrich Wilhelm (1810–1882)
(Komponist, Pianist, Hofkapellmeister)
Küffner, Joseph (1776–1856)
(Komponist, Kapellmeister, Arrangeur)
Kühn, J.

Kühne, P. Benno Aloys (1833–1916)
(Abt | Abt, Theologe)
Küstner, Karl Theodor von (1784–1864)
(Theaterintendant, Schauspieler, Geiger, Rat)
Kullak, Theodor (1818–1882)
(Komponist, Pianist, Musiklehrer, Herausgeber)
Kunkel, Charles
(Klavierfabrikant, Verleger)
Kunkel, Dina

Kunkel, Franz Joseph (1808–1880)
(Musikdirektor, Komponist, Musikwissenschaftler)
Kunkel, Gotthold (1835–1895)
(Komponist, Gesangslehrer, Lehrer am Hoch'schen Conservatorium und am Raff-Conservatorium)
Kutschbach
(Musiker, Fagottist)
L
La Mamora, Alfonso (1804–1874)
(General, Politiker)
Labhart, Nathan (*1975)
(Informatiker, ehem. Vorstand der Joachim-Raff-Gesellschaft)
Labhart, Walter (*1944)
(Musikalienherausgeber, Musikaliensammler, Musikredaktor, Musikforscher, Kulturjournalist)
Labitzky, Joseph (1802–1881)
(Komponist, Geiger, Dirigent)
Lachner, Franz Paul (1803–1890)
(Komponist, Kapellmeister, Generalmusikdirektor, Dirigent, Organist)
Lachner, Ignaz (1807–1895)
(Komponist, Kapellmeister, Dirigent)
Lachner, Vincenz (1811–1893)
(Komponist, Dirigent, Kapellmeister, Arrangeur)
Lalo, Edouard (1823–1892)
(Komponist)
Lambillotte, Louis (1797–1855)
(Jesuit, Philologe, Herausgeber, Komponist)
Lampert, Ernst (1818–1879)
(Komponist, Kapellmeister)
Lampert, G.

Lamperti
(Kandidat für die Chorleiter-Stelle am Hoch'schen Konservatorium)
Lang, Benjamin (1837–1909)
(Pianist, Dirigent)
Lang, Walter (1896–1966)
(Komponist, Pianist, Dirigent, Klavierlehrer)
Langbein, August Friedrich Ernst (1757–1835)
(Schriftsteller, Jurist)
Lange
(Pianist)
Langer, Ferdinand (1839–1905)
(Komponist, Violoncellist, Kapellmeister)
Langer, Hermann (1819–1889)
(Universitätsmusikdirektor, Dirigent, Sänger)
Langert, August (1836–1920)
(Komponist, Kapellmeister)
Langhans, Louise (1826–1910)
(Pianistin, Komponistin)
Langhans, Wilhelm (1832–1892)
(Komponist, Musiker, Musikwissenschaftler, Geiger, Musikschriftsteller)
Lapret
(Bratschist)
Lassalle, Ferdinand (1825–1864)
(Politiker, Publizist)
Lassen, Eduard (1830–1904)
(Komponist, Dirigent, Hofkapellmeister, Hofmusikdirektor)
Lasserre, Jules
(Cellist)
Laub, Ferdinand (1832–1875)
(Komponist, Geiger)
Laub, Frau

Laube, Heinrich (1806–1884)
(Schriftsteller, Dramatiker, Regisseur)
Lauchert, Richard (1823–1868)
(Maler)
Laudien, Heinrich (1829–1891)
(Dirigent)
Laurencin d'Armond, Ferdinand Peter (1819–1890)
(Musikhistoriker, Komponist, Musikschriftsteller)
Laussot, Jessie
(Chorleiterin)
Lauterbach, Johann Christoph (1832–1918)
(Geiger, Konzertmeister)
Le Dantu, C.
(Widmungsträger eines Raff-Werks)
Le Sage, Alain René (1668–1747)
(Schriftsteller, Dramatiker, Romancier)
Lebert, Sigmund (1821–1884)
(Musiker, Klavierlehrer, Musiklehrer)
Ledebur, Friedrich Freiherr von (1806–1872)
(Intendant der königlichen Schauspiele in Wiesbaden)
Leduc, Alphonse (1804–1868)
(Musikverleger, Komponist)
Lefebvre, Gertrude
(Frau von Joseph Maria Lefenvre)
Lefebvre, Joseph Maria (1807–1871)
(Musikverleger, Klavierbauer)
Lehmann
(Bekannter von Raff)
Lehr, Friedrich (1814–1880)
(Sänger, Bass)
Leichtling, Avrohom (*1947)
(Komponist, Musikschriftsteller)
Leitert, Johannes Georg (1852–1901)
(Pianist)
Lejeune Dirichlet, Rebecka (1811–1858)
(Schwester von Felix Mendelssohn Bartholdy)
Lemaistre
(Sänger)
Lemaître, Frédérick (1800–1876)
(Schauspieler)
Lengerke, Cäsar von (1803–1855)
(Evangelischer Theologe, Schriftsteller)
Leo, Leonardo (1694–1744)
(Komponist)
Leo, W.
(Komponist)
Léonard, Hubert (1819–1890)
(Musiker, Geiger, Komponist, Pädagoge)
Leopold Friedrich (1794–1871)
(Herzog von Anhalt-Dessau)
Leopold III. (1821–1875)
(Fürst zur Lippe-Detmold)
Lepel

Lessing, Gotthold Ephraim (1729–1781)
(Schriftsteller, Kritiker, Philosoph, Bibliothekar)
Lessmann, Otto (1844–1918)
(Verleger, Musikschriftsteller, Musiklehrer, Komponist)
Levi, Hermann (1839–1900)
(Komponist, Musiker, Dirigent, Komponist)
Levin, Julius
(Pianist, Schüler Hans von Bülows)
Lewinsky, Josef (1839–1924)
(Schriftsteller, Musikkritiker, Theaterkritiker)
Lieber
(Posamentier | Posamentier von Raff)
Liebig, Carl
(Orchesterleiter der Liebigschen Kapelle)
Lienau, Robert (1838–1920)
(Verleger, Musikalienhändler, Musikverleger)
Liliencron, Rochus von (1820–1912)
(Germanist, Musikwissenschaftler, Linguist, Literarhistoriker)
Lind, Jenny (1820–1887)
(Sängerin, Opernsängerin, Sopranistin, Musiklehrerin)
Lindau, Paul (1839–1919)
(Dramaturg, Schriftsteller, Theaterintendant, Journalist)
Lindpaintner, Peter Joseph von (1791–1856)
(Komponist, Hofmusiker, Dirigent, Musikdirektor)
Lingg, Hermann (1820–1905)
(Schriftsteller, Militärarzt, Lyriker)
Linnemann, Richard (1845–1909)
(Musikverleger, Musikalienhändler)
Lipinski, Karl Joseph (1790–1861)
(erster Konzertmeister der Dresdner Hofkapelle)
Lipsius, Justus (1547–1606)
(Philologe, Klassischer Philologe, Hochschullehrer, Jurist, Historiker, Schriftsteller)
Liszt, Blandine (1835–1862)
(⇒ Ollivier, Blandine)
Liszt, Cosima von (1837–1930)
(⇒ Bülow, Cosima von)
Liszt, Daniel (1839–1859)
(Sohn von Franz Liszt)
Liszt, Franz (1811–1886)
(Komponist, Pianist, Dirigent, Musiker)
Liszt, Maria Anna (1788–1866)
(Mutter von Franz Liszt)
Litolff, Henry (1818–1891)
(Komponist, Pianist, Verleger)
Lobe, Johann Christian (1797–1881)
(Komponist, Musikschriftsteller, Flötist)
Lochenmüller

Loewengard, Max (1860–1915)
(Kompositionslehrer, Kapellmeister, Musikschriftsteller, Musiklehrer)
Lohmann, Peter (1833–1907)
(Musikkritiker, Redakteur)
Lohmiller, Helene (*1764)

Lortzing, Albert (1801–1851)
(Komponist, Librettist, Schauspieler, Tenor, Sänger, Dirigent)
Lossow, Heinrich (1843–1897)
(Konservator, Maler)
Lotto, Izydor (1840–1927)
(Violinist, Komponist)
Louis XIII. (1601–1643)
(König von Frankreich)
Louis XIV. (1638–1715)
(König von Frankreich)
Lucas, Stanley (1834–1903)
(Musikverleger)
Lucca, Francesco (1802–1872)
(Musikverleger)
Lucca, Pauline (1841–1908)
(Opernsängerin)
Ludwig II. (1845–1886)
(König von Bayern)
Ludwig III. (1806–1877)
(Grossherzog von Hessen und bei Rhein)
Lührss, Karl (1824–1882)
(Komponist, Dirigent, Pianist)
Lüstner, Louis (1840–1918)
(Geiger, Kapellmeister)
Lüttichau, Wolf Adolph August von (1786–1863)
(Theaterdirektor)
Luib, Ferdinand (1811–1877)
(Publizist, Herausgeber der "Allgemeinen Wiener Musikzeitung" und der "Theaterzeitung")
Luise (1826–1900)
(Tochter von Georg Bernhard von Anhalt-Dessau)
Lully, Jean-Baptiste (1632–1687)
(Komponist, Musiker)
Luther, Martin (1483–1546)
(Reformator, Theologe, Komponist, Übersetzer, Schriftsteller)
Lutz
(Sänger)
M
Maas, Louis (1852–1889)
(Pianist, Arrangeur)
MacDowell, Edward (1860–1908)
(Komponist, Pianist, Musiker, Musiklehrer)
Mächler
(Siebner [Gemeinderat] | Siebner [Gemeinderat])
Maffei, Scipione (1675–1755)
(Schriftsteller, Gelehrter)
Magdeburg, M.
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Mahler, Gustav (1860–1911)
(Komponist, Dirigent, Kapellmeister, Operndirektor)
Maho, Jacques (1817–1889)
(Musikverleger)
Mahr, Julius

Maier, Mathilde (1833–1910)
(Freundin von Richard Wagner)
Malibran, Maria (1808–1836)
(Sängerin, Mezzosopranistin, Komponistin, Musikerin)
Mallinger, Mathilde (1847–1920)
(Sängerin, Sopran)
Mandelsloh, Natalia von
(Klavierschülerin von Raff)
Mangold, Carl Amand (1813–1889)
(Komponist, Dirigent, Geiger, Musikschriftsteller)
Mann, Elisabeth (1918–2002)
(Politologin, Meeresrechtlerin)
Mann, Heinrich (1871–1950)
(Schriftsteller, Dramatiker, Übersetzer, Zeichner)
Mann, Michael (1919–1977)
(Musiker, Literaturwissenschaftler)
Mann, Thomas (1875–1955)
(Schriftsteller, Intellektueller, Nobelpreisträger, Musiker)
Manns, August (1825–1907)
(Dirigent, Kapellmeister)
Mannsfeldt, Gustav (1833–1892)
(Violinist, Dirigent)
Marcello, Benedetto (1686–1739)
(Komponist)
Marcello, Rosanna
(⇒ Scalfi, Rosanna)
Marchand, George

Marchand, Marie (*1826)
(Schauspielerin)
Marchesi, Mathilde (1821–1913)
(Sängerin, Komponistin, Opernsängerin, Gesangslehrerin, Mezzosopranistin)
Marchesi, Salvatore (1822–1908)
(Sänger, Bariton, Komponist, Librettist)
Marezoll, Therese (1821–1896)
(⇒ Schleiden, Therese)
Margarethe II. (*1940)
(Königin von Dänemark)
Maria Alexandrowna (1824–1880)
(Kaiserin von Russland)
Maria Anna (1836–1918)
(Prinzessin von Preussen und Landgräfin von Hessen)
Maria Pawlowna (1786–1859)
(Grossherzogin von Sachsen-Weimar-Eisenach)
Marlow, Gustav
(Bearbeiter, Arrangeur)
Marpurg, Friedrich (1825–1884)
(Kapellmeister, Komponist)
Marpurg, Friedrich Wilhelm (1718–1795)
(Musikwissenschaftler, Musiker, Komponist, Verteidigungsminister)
Marquet, François-Nicolas (1687–1759)
(Arzt)
Marr, Heinrich (1797–1871)
(Schauspieler, Regisseur, Schriftsteller)
Marschner, Heinrich (1795–1861)
(Komponist, Kapellmeister, Dirigent, Pianist)
Marsop, Paul (1856–1925)
(Musikschriftsteller, Bibliothekar)
Martersteig, Friedrich (1814–1899)
(Maler, Bildnismaler)
Marty, Anton (1911–1983)
(Musiker, Gründer der Joachim-Raff-Gesellschaft)
Marty, Res (*1946)
(Präsident der Joachim-Raff-Gesellschaft, Berufsberater, Lehrbeauftragter)
Marx, Adolph Bernhard (1795–1866)
(Musiker, Musikwissenschaftler, Musiklehrer, Journalist, Komponist)
Marx, Karl (1818–1883)
(Philosoph, Autor, Sozialwissenschaftler, Wirtschaftswissenschaftler, Sozialist, Politiker)
Marxsen, Eduard (1806–1887)
(Musiker, Komponist, Musiklehrer, Pianist)
Masetti, Giulia
(Contessina)
Mason, William (1829–1908)
(Pianist)
Maszkowski, Raphael (1838–1901)
(Komponist, Dirigent, Geiger)
Mattheson, Johann (1681–1764)
(Komponist, Musikschriftsteller, Diplomat, Musiker, Sänger, Verleger, Selbstverleger)
Maurin, Jean-Pierre (1822–1894)
(Violinist, Musikpädagoge)
Maus

Maximilian I. (1459–1519)
(Kaiser des Heiligen Römischen Reiches)
May, Valentin (1827–1908)
(Jurist, Vorstand des Liederkranzes Frankfurt)
Mayer, Charles (1799–1862)
(Komponist, Pianist)
Mayerhofer, Carl (1828–1913)
(Sänger)
Meck, Nadeshda von (1831–1894)
(Mäzenin)
Medici, Lorenzo de' (1449–1492)
(Stadtherr von Florenz, Politiker, Schriftsteller, Bankier)
Mehlhose, Wilhelm
(Musiker, Bratschist)
Méhul, Étienne Nicolas (1763–1817)
(Komponist, Organist)
Méhul, Étienne-Nicolas (1763–1817)
(Komponist, Organist)
Meier, Hermann Heinrich (1809–1898)
(Kaufmann, Unternehmer, Konsul)
Mendelssohn Bartholdy, Felix (1809–1847)
(Komponist, Pianist, Organist, Dirigent, Musiker)
Mendelssohn Bartholdy, Rebecka (1811–1858)
(⇒ Lejeune Dirichlet, Rebecka)
Menter, Sophie (1846–1918)
(Pianistin, Komponistin, Klavierlehrerin)
Merian, Elisabeth
(Tochter von Emilie Merian-Genast)
Merian, Emil (1827–1873)
(Jurist, Direktor "Basler Versicherungs-Gesellschaft gegen Feuerschaden" (heute: Baloise))
Merian, Emilie (1833–1905)
(⇒ Genast, Emilie)
Merian, Wilhelm (1889–1952)
(Musikwissenschaftler, Musikkritiker, Philologe)
Mertel, Georg (1830–1894)
(Musikdirektor, Komponist)
Metastasio, Pietro (1698–1782)
(Schriftsteller, Librettist, Komponist)
Metcalfe, Joseph Powell (*1824)
(Priester, Musiker, Übersetzer)
Meyen, Alexander
(Redakteur)
Meyendorff, Olga von (1838–1926)
(Fürstin | Pianistin)
Meyer, Claus (1856–1919)
(Künstler, Maler)
Meyer, Conrad Ferdinand (1825–1898)
(Schriftsteller, Lyriker, Übersetzer, Zeichner)
Meyer, Friedrich Wilhelm (1818–1893)
(Musiker, Musikdirektor)
Meyer, Madame

Meyer, Waldemar (1853–1940)
(Komponist, Dirigent, Geiger)
Meyerbeer, Cäcilie (1836–1931)
(Klavierschülerin von Raff, Tochter von Giacomo Meyerbeer)
Meyerbeer, Cornelia (1848–1916)
(⇒ Richter, Cornelia)
Meyerbeer, Giacomo (1791–1864)
(Komponist, Pianist, Dirigent)
Meyerbeer, Minna (1804–1886)
(Frau von Giacomo Meyerbeer)
Michaelis, Heinrich Georg (1837–1898)
(Maler)
Michalesi, Aloyse (1826–1904)
(⇒ Krebs, Aloyse)
Milde, Hans Feodor von (1821–1899)
(Sänger, Bariton)
Milde, Rosa von (1827–1906)
(Sängerin, Schauspielerin, Sopranistin)
Miller, St.
(Kopist)
Miloschewitsch, Alexandra
(Pianistin)
Mini

Mirès, Jules (1809–1871)
(Bankier, Verleger, Finanzier)
Mörike, Eduard (1804–1875)
(Schriftsteller, Liederdichter, Lyriker, Prosaist, Lehrer, Zeichner, Pfarrer, Übersetzer, Librettist)
Molique, Bernhard (1802–1869)
(Komponist, Geiger, Konzertmeister)
Monbelli, Marie (*1843)
(Sängerin)
Montag, Carl (1817–1864)
(Sänger, Leiter des Montag'schen Gesangsvereins)
Monteverdi, Claudio (1567–1643)
(Komponist)
Moore, Thomas (1779–1852)
(Schriftsteller, Lyriker, Librettist)
Moravia Meissen, Hieronymus Heinrich de von (1255–1318)
(Schriftsteller)
Moravia Meissen, Hieronymus Heinrich de von
(Musiktheoretiker, Mitte 13.Jhd.)
Morel, Gall (1803–1872)
(Philologe, Katholischer Theologe, Bibliothekar)
Morgan, Virginia Woods (*1845)
(Übersetzerin)
Moritz
(Sängerin)
Moritz

Moscheles, Charlotte (1805–1889)
(Frau von Ignaz Moscheles)
Moscheles, Ignaz (1794–1870)
(Komponist, Pianist, Dirigent, Musikschriftsteller)
Mottl, Felix (1856–1911)
(Komponist, Generalmusikdirektor, Dirigent, Musiker, Arrangeur)
Mouchanoff-Kalergis, Maria (1822–1874)
(Pianistin, Mäzenin)
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756–1791)
(Komponist, Pianist)
Mrazek, Anna (1832–1914)
(Dienerin)
Mühlberg
(Komponist, Mitglied der Städtischen Kapelle Wiesbaden)
Müller von der Werra, Friedrich Konrad (1823–1881)
(Schriftsteller, Arzt, Gründer des Deutschen Sängerbundes)
Müller, August (1810–1867)
(Kontrabassist)
Müller, Carl (1818–1894)
(Musiker, Musikdirektor, Kapellmeister, Dirigent, Komponist)
Müller, Valentin (*1830)
(Musiker, Violoncellist)
Müller-Berghaus, Elvira (1837–1924)
(Sängerin)
Müller-Berghaus, Karl (1829–1907)
(Geiger, Kapellmeister, Musiker, Komponist, Arrangeur)
Müller-Reuter, Theodor (1858–1919)
(Komponist, Musikdirektor, Publizist, Dirigent)
Müllerhartung, Carl (1834–1908)
(Komponist, Dirigent, Musiklehrer, Kantor)
Mumm von Schwarzenstein, Daniel Heinrich (1818–1890)
(Oberbürgermeister, Senator)
Munck, Ernest de (1840–1915)
(Violoncellist, Musiker)
Munk, Salomon (1805–1867)
(Orientalist, Arabist, Philosoph, Übersetzer)
Muris, Johannes de
(Musiktheoretiker, 14. Jh.)
Musiol, Robert (1846–1903)
(Musikschriftsteller, Komponist)
Muth, Franz Alfred (1839–1890)
(Pfarrer, Schriftsteller, Librettist)
N
Nabich, Moritz (1815–1893)
(Posaunist, Kammermusiker)
Nachbaur, Franz (1835–1902)
(Sänger, Tenor)
Nägeli, Hermann (1811–1872)
(Musikverleger, Pianist, Komponist)
Nagel, Adolph (1800–1873)
(Musikalienhändler, Musikverleger, Kaufmann)
Nagy, August
(Vereinsvorstand Budapester Singakademie)
Napoleon III. (1808–1873)
(Kaiser von Frankreich)
Naumann, Emil (1827–1888)
(Komponist, Musikwissenschaftler, Dirigent, Musikschriftsteller)
Naumann, Ernst (1832–1910)
(Komponist, Hochschullehrer, Kapellmeister, Organist, Musikwissenschaftler, Arrangeur, Herausgeber)
Nehse, Carl Eduard (1793–1856)
(Stadtschreiber)
Neruda, Wilma (1840–1911)
(Violinistin)
Nesvadba, Joseph (1824–1876)
(Kapellmeister, Komponist)
Neubürger, Emil (1826–1907)
(Pädagoge, Schriftsteller)
Neumann/Naumann, Franz (Pseudonym)
(⇒ Genast, Eduard)
Neumayr, Max von (1810–1881)
(Politiker, Ministerialrat)
Nicolai, Otto (1810–1849)
(Komponist, Dirigent, Organist, Herausgeber, Arrangeur)
Niemann, Albert (1831–1917)
(Sänger, Tenor)
Nietzsche, Elisabeth (1846–1935)
(⇒ Förster-Nietzsche, Elisabeth)
Nietzsche, Friedrich (1844–1900)
(Philosoph, Klassischer Philologe, Schriftsteller, Dramatiker, Komponist)
Nikisch, Arthur (1855–1922)
(Musiker, Generalmusikdirektor, Dirigent, Pianist, Komponist)
Nimbs, Joseph (1805–1856)
(Theaterdirektor, Dramaturg)
Nisard, Charles (1808–1889)
(Schriftsteller)
Nordheim, Henriette (Pseudonym)
(⇒ Schorn, Henriette von)
Noverre, Jean Georges (1727–1810)
(Ballettmeister, Choreograf, Tänzer)
Nowak, Grzegorz (*1951)
(Dirigent, Musiker)
O
Ockeghem, Johannes (1410–1497)
(Komponist)
Oechsener, A.

Oertling, Julius
(Dirigent, Geiger)
Oesten, Theodor (1813–1870)
(Komponist, Klavierlehrer)
Oetiker, August (1874–1964)
(Komponist, Chorleiter)
Offenbach, Jacques (1819–1880)
(Komponist, Theaterdirektor, Cellist)
Olga (1822–1892)
(Königin von Württemberg)
Ollivier, Blandine (1835–1862)
(Tochter von Franz Liszt)
Onslow, Georges (1784–1853)
(Komponist)
Oriola, Eduard von (1809–1862)
(Generalleutnant)
Oriola, Maximiliane von (1818–1894)
(Frau von Eduard von Oriola)
Otto I. (912–973)
(Kaiser der Heiligen Römischen Reiches)
Otto-Alvsleben, Melitta (1842–1893)
(Opernsängerin, Sopranistin, Schauspielerin)
Ouroussoff, Zénéide
(Prinzessin | Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Ovidius Naso Publius (43 v. Chr.–17 n. Chr.)
(Schriftsteller)
P
Pabst, August (1811–1885)
(Komponist)
Pabst, Julius (1817–1881)
(Dramaturg, Schriftsteller, Dramatiker, Literaturhistoriker)
Padua, Marchettus de (1274–1326)
(Musiktheoretiker)
Paetsch, August Ferdinand (1817–1884)
(Schauspieler)
Paganini, Niccolò (1782–1840)
(Komponist, Geiger, Kapellmeister)
Pahlen, Kurt (1907–2003)
(Musikwissenschaftler, Musikschriftsteller, Dirigent, Komponist, Arrangeur, Herausgeber)
Palestrina, Giovanni Pierluigi da (1525–1594)
(Komponist, Kapellmeister)
Pallat, Carl
(Pianist)
Palleske, Emil (1823–1880)
(Schriftsteller, Dichter, Literarhistoriker, Schauspieler, Rezitator)
Panse, Karl (1798–1871)
(Historiker, Privatgelehrter, Jurist, Schriftsteller)
Papperitz, Robert (1826–1903)
(Komponist)
Parlow, Edmund (1855–1944)
(Komponist, Dirigent)
Paschke
(Sängerin)
Pasdeloup, Jules-Étienne (1819–1887)
(Musiker, Dirigent)
Pasqué, Ernst (1821–1892)
(Schriftsteller, Sänger, Bariton, Musiker)
Paul, Oskar (1836–1898)
(Musikwissenschaftler, Pianist, Musikschriftsteller)
Pellet, Ida (1837–1863)
(Schauspielerin)
Penicke
(Haushälterin)
Perfall, Karl von (1824–1907)
(Theaterintendant, Komponist, Jurist, Musiker)
Peschier, Eugène (1835–1910)
(Übersetzer, Gymnasiallehrer, Literarhistoriker)
Peschkau
(Musiker, Oboist)
Petri, Henri (1856–1914)
(Komponist, Musiker, Konzertmeister, Geiger)
Petrucci, Ottaviano (1466–1539)
(Musikdrucker, Verleger, Buchdrucker)
Pfitzner, Hans (1869–1949)
(Komponist, Dirigent, Musikschriftsteller)
Philips, Eugen
(Komponist)
Phrynis
(Kitharode)
Pichler, Mathilde (*1849)
(Sängerin, Sopran)
Pietsch, Ludwig (1824–1911)
(Schriftsteller, Zeichner, Maler, Lithograf)
Pinkert, E. H.

Pischek, Jan Křtitel (1814–1873)
(Sänger, Opernsänger, Bariton, Musiker)
Pius VII. (1742–1823)
(Papst)
Plate Genast, Johanna (†1878)
(Schwägerin von Raff)
Platon (428 v. Chr.–347 v. Chr.)
(Philosoph)
Pletzer, August Friedrich (1823–1868)

Pletzer, F.

Pleyel, Marie Camille (1811–1875)
(Pianistin, Musikerin, Komponistin)
Plötz, von
(Minister von Leopold Friedrich, Herzog von Anhalt-Dessau)
Pohl, Johanna (1824–1870)
(Musikerin, Harfenistin)
Pohl, Richard (1826–1896)
(Schriftsteller, Musiker, Journalist, Übersetzer)
Polko, Elise (1823–1899)
(Schriftstellerin, Musikschriftstellerin, Sängerin, Sopranistin)
Poniatowski, Joźef (1816–1873)
(Komponist, Dirigent, Sänger, Diplomat)
Ponti, Michael (*1937)
(Musiker, Pianist)
Popper, David (1843–1913)
(Komponist, Musiker, Violoncellist)
Porth, Friedrich Wilhelm (1800–1874)
(Schauspieler)
Praeger, Johannes (†1893)
(Buchhändler, Verleger)
Präsident des Schulrat in Rapperswyl
(Präsident des Schulrat in Rapperswyl)
Preller (der Ältere), Friedrich (1804–1878)
(Maler, Radierer, Hochschullehrer)
Priklonsky, Cathérine von
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Pringsheim, H.

Prinz und Prinzessin von Preußen
(Prinz und Prinzessin von Preußen)
Prout, Ebenezer (1835–1909)
(Komponist, Pianist, Musikwissenschaftler, Musiklehrer)
Pruckner, Dionys (1834–1896)
(Pianist, Klavierlehrer)
Pudor, Friedrich (1835–1887)
(Musiker)
Pulci, Luigi (1432–1484)
(Dichter)
R
Raab, Johann August (1845–1918)
(Geiger, Musiker)
Raabe, Peter (1872–1945)
(Musiker, Komponist, Dirigent, Musikwissenschaftler)
Racine, Jean (1639–1699)
(Schriftsteller, Dramatiker, Librettist, Geschichtsschreiber)
Radecke, Ernst (1866–1920)
(Musikwissenschaftler, Musikdirektor)
Radecke, Louise (*1847)
(Sängerin, Sopranistin)
Radecke, Robert (1830–1911)
(Komponist, Geiger, Musiker, Dirigent, Pianist)
Radecky, Olga von (1853–1933)
(Pianistin, Klavierlehrerin, Komponistin, Chorleiterin)
Raff, Albert (*1944)

Raff, Aloysia Alise
(Schwester von Raff)
Raff, Anton (1763–1848)
(Weber, Bauer)
Raff, Catharina Josepha (*1823)

Raff, Christoph (1577–1628)

Raff, David (1578–1644)

Raff, Doris (1826–1912)
(Schauspielerin)
Raff, Franz Josef (1789–1861)
(Pädagoge)
Raff, Friedrich (*1572)

Raff, Friedrich (1609–1667)

Raff, Gerhard (*1946)
(Schriftsteller, Kolumnist, Evangelischer Theologe, Historiker)
Raff, Helene (1865–1942)
(Pseudonym: Helge Heldt | Schriftstellerin, Malerin, Librettistin)
Raff, Joachim (1822–1882)
(Pseudonym: Arnold Börner | Komponist, Dirigent, Musikschriftsteller, Pädagoge)
Raff, Johannes (*1976)

Raff, Kaspar (1831–1893)
(Musiklehrer, Bruder von Joachim Raff)
Raff, Katharina (1800–1860)
(Mutter von Raff)
Raff, Maria Antonia
(älteste Schwester von Raff)
Raff, Matthäus (1793–1864)
(Pfarrer)
Raff, Matthias
(Referendar)
Raff, Peter
(Bruder von Raff)
Raff, Seline
(Schwester von Joachim Raff)
Rahles, Ferdinand (1812–1878)
(Dirigent, Musikjournalist, Musikschriftsteller, Musikwissenschaftler, Musiklehrer, Geiger, Organist, Komponist)
Raimondi, Pietro (1786–1853)
(Komponist, Kapellmeister)
Rakermann, Julius
(Musiker, Pianist)
Rameau, Jean-Philippe (1683–1764)
(Komponist, Musikwissenschaftler)
Ramos, Melba (*1965)
(Musikerin, Sängerin)
Rank, Josef (1816–1896)
(Schriftsteller, Journalist)
Raphael (1483–1520)
(Maler, Baumeister)
Raphius, Christophorus (†1591)

Rappoldi, Eduard (1831–1903)
(Geiger, Komponist, Pädagoge)
Ratzenberger, Theodor (1840–1879)
(Pianist, Dirigent, Komponist)
Rauch, Rosa
(Sängerin)
Rauchenecker, Georg Wilhelm (1844–1906)
(Komponist, Kapellmeister, Geiger, Hochschullehrer, Musiker)
Rauchfuss, Friedrich (*1848)
(Geiger, Musiker)
Reber, Paul (1835–1908)
(Architekt, Librettist)
Redern, Friedrich Wilhelm von (1802–1883)
(Politiker, Theaterintendant)
Redwitz, Oskar von (1823–1891)
(Schriftsteller, Germanist, Jurist, Philosoph, Wagner-Antipode)
Refardt, Edgar (1877–1968)
( Musikwissenschaftler)
Rehm, Gerhard (1926–2004)
(Kirchenmusikdirektor, Komponist, Musiker)
Reichardt, Gustav (1797–1884)
(Komponist, Musiklehrer)
Reichmann, Henriette (1819–1868)
(Musiklehrerin)
Reiff, Anthony
(Vizepräsident der NY Phil. Society)
Reinecke, Carl (1824–1910)
(Komponist, Dirigent, Pianist, Musikschriftsteller)
Reinick, Robert (1805–1852)
(Künstler, Schriftsteller, Maler, Radierer, Zeichner, Illustrator, Grafiker, Herausgeber, Librettist)
Reinsdorf, Otto (*1848)
(Komponist, Musikschriftsteller)
Reinthaler, Karl Martin (1822–1896)
(Komponist, Organist, Dirigent)
Reiss, Anna (1836–1915)
(Sängerin, Sopranistin)
Reiss, Karl Heinrich Adolf (1829–1908)
(Dirigent, Komponist)
Reissiger, Carl Gottlieb (1798–1859)
(Komponist, Geiger, Bratschist, Kapellmeister)
Reissmann, August (1825–1903)
(Komponist, Dirigent)
Reiter, Ernst (1814–1875)
(Komponist, Musikdirektor, Geiger, Dirigent)
Rellstab, Ludwig (1799–1860)
(Musikkritiker, Schriftsteller, Librettist)
Remak, Edmund
(Literat, Advokat)
Reményi, Eduard (1828–1898)
(Musiker, Geiger)
Remond-Heinemann, Maria (1831–1902)
(Opernsängerin, Sopranistin)
Reval Plate, Alexander von (1807–1865)
(Pädagoge)
Rheinberger, Josef Gabriel (1839–1901)
(Komponist, Dirigent, Musiklehrer)
Riccius, August Ferdinand (1819–1886)
(Kapellmeister, Gesangslehrer, Dirigent, Komponist)
Richter, Cornelia (1848–1916)
(Tochter von Giacomo Meyerbeer, Schülerin von Raff)
Richter, Gustav (1854–1930)
(Komponist, Kapellmeister)
Richter, Hans (1843–1916)
(Musiker, Komponist, Hofkapellmeister, Dirigent)
Richter

Ricordi, Giulio (1840–1912)
(Musikverleger, Komponist, Librettist)
Ricordi, Tito (1811–1888)
(Musikverleger, Pianist, Kupferstecher, Librettist)
Ried, Dennis (*1989)
(Projektmitarbeiter | Musikwissenschaftler, Verleger)
Riedel, Carl (1827–1888)
(Musiker, Komponist, Dirigent, Bratschist, Viola da Gamba)
Riehl, Wilhelm Heinrich (1823–1897)
(Schriftsteller, Historiker)
Riemann, Hugo (1849–1919)
(Komponist, Musikwissenschaftler, Arrangeur, Herausgeber)
Ries, Franz (1846–1932)
(Komponist, Geiger, Dirigent, Musikverleger, Musikalienhändler)
Rieter-Biedermann, Jakob Melchior (1811–1876)
(Musikverleger, Musikbibliothekar, Geiger)
Rieter-Biedermann, Karl

Rietschel, Ernst (1804–1871)
(Künstler, Bildhauer)
Rietz, Julius (1812–1877)
(Komponist, Dirigent, Violoncellist, Kapellmeister)
Ritter, Alexander (1833–1896)
(Komponist, Kapellmeister, Musikalienhändler, Musiker, Geiger, Musiklehrer)
Robato, Lina
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Rodenberg, Julius (1831–1914)
(Schriftsteller, Publizist, Journalist, Redakteur, Buchwissenschaftler)
Roeder, Martin (1851–1895)
(Komponist, Dirigent)
Römer, Markus (*1942)
(Musikwissenschaftler, Organist, ehem. Vorstandmitglied der Joachim-Raff-Gesellschaft)
Röth, Eduard Maximilian (1807–1858)
(Philosoph)
Röthing, Albert (1845–1907)
(Musikverleger)
Röttscher, Heinrich Theodor (1803–1871)
(Dramaturg, Publizist, Lehrer, Schriftsteller)
Roggenbach, Franz von (1825–1907)
(Politiker, Minister, Abgeordneter)
Rohm, A.
(Musiker, Cellist)
Rollfuss, Bernhard (1837–1904)
(Pianist, Musikdirektor)
Roner, Anna (1873–1953)
(Pianistin, Schülerin am Hoch'schen Conservatorium)
Rore, Cipriano de (1515–1565)
(Komponist)
Rossini, Giachino (1792–1868)
(Komponist)
Rosso, Laur.

Roth
(Sängerin)
Roth, Bertrand (1835–1938)
(Komponist, Pianist, Dozent am Hoch'schen Konservatorium)
Roth, Carl
(Sänger)
Roth, Detlef (*1969)
(Musiker, Sänger)
Rousseau, Jean-Jacques (1712–1778)
(Philosoph, Schriftsteller, Komponist, Dramatiker, Pädagoge, Botaniker, Musikwissenschaftler)
Rubini, Giovanni Battista (1794–1854)
(Opernsänger)
Rubinstein, Anton (1829–1894)
(Komponist, Pianist, Dirigent, Musiker)
Rubinstein, Joseph (1847–1884)
(Musiker, Arrangeur)
Rubinstein, Nikolai (1835–1881)
(Komponist, Pianist, Dirigent, Musiklehrer, Hochschuldirektor)
Rübner, Wilhelm (1827–1893)
(Musikdirektor)
Rückert, Friedrich (1788–1866)
(Orientalist, Hochschullehrer, Philologe, Schriftsteller, Librettist)
Rühl, Friedrich Wilhelm (1817–1874)
(Musikdirektor, Dirigent)
Rühlmann, Julius (1816–1877)
(Posaunist, Klavierlehrer, Musikschriftsteller)
Rümpler, Carl (*1820)
(Verleger, Redakteur, Buchhändler)
Rüstiswil, Gregor Burkart von
(Praeceptor des Klosters Wettingen)
Ruge, Arnold (1802–1880)
(Schriftsteller, Politiker)
Rummel, Franz (1853–1901)
(Pianist, Komponist)
Rust, Wilhelm (1822–1892)
(Sänger, Geiger, Organist, Chorleiter, Komponist, Musikwissenschaftler, Librettist)
Rutschbach
(Herr)
S
Sabinin, Martha
(Komponistin, Pianistin, Schülerin von Raff)
Sachs
(Musikerin)
Sachse, Carl Albert (1823–1894)
(Theaterdirektor, Theateragent, Redakteur, Kaufmann)
Sackmann, Dominik (*1960)
(Musikwissenschaftler, Organist, Arrangeur, Herausgeber)
Saint-Évremond, Charles de Marguetel de Saint-Denis de (1613–1703)
(Schriftsteller, Offizier)
Saint-Saëns, Camille (1835–1921)
(Komponist, Pianist, Organist, Musikwissenschaftler, Musiklehrer)
Sakadas
(Musiker, Virtuose, Aulist)
Salieri, Antonio (1750–1825)
(Komponist, Kapellmeister)
Saloman, Siegfried (1816–1899)
(Komponist, Geiger, Dirigent)
Salvioni, Elvira
(Tänzerin)
Samuel, Adolphe (1824–1898)
(Komponist, Dirigent)
Sand, Carl Ludwig (1859–1947)
(Künstler, Bildhauer)
Saphyr (Pseudonym)
(⇒ Saphyr)
Saphyr
(Pseudonym: Saphyr)
Saran, August (1836–1922)
(Komponist, Musikpublizist, Superintendent)
Sarasate, Pablo de (1844–1908)
(Geiger, Musiker, Komponist)
Sass, Marie Constance (1838–1907)
(Sängerin)
Sattler, Kunigunde
(⇒ Heinrich, Kunigunde)
Saulson, Josephine
(Klavierschülerin)
Sauppe, Hermann (1809–1893)
(Philologe, Bibliothekar, Hochschullehrer)
Sauret, Emile (1852–1920)
(Komponist, Geiger, Violinlehrer)
Saurma, Rosalie von
(Harfenistin)
Savary, Yves (*1963)
(Musiker, Cellist)
Savoldelli, Agostino

Sayn-Wittgenstein, Carolyne zu (1819–1887)
(Fürstin | Fürstin, Schriftstellerin)
Sayn-Wittgenstein, Marie zu (1837–1920)
(Prinzessin | Fürstin, Übersetzerin)
Sbolci, Jefte
(Violinist)
Scalfi, Rosanna
(Sängerin, Schülerin und spätere Frau von Benedetto Marcello)
Scaliger, Joseph Juste (1540–1609)
(Philologe, Humanist, Hochschullehrer)
Scaliger, Julius Caesar (1484–1558)
(Humanist, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Arzt)
Scarlatti, Alessandro (1660–1725)
(Komponist)
Scarlatti, Domenico (1685–1757)
(Komponist, Cembalist)
Schade, Oskar (1826–1906)
(Germanist, Hochschullehrer)
Schäfer, Albert
(Musikdirektor, Autor eines Raff-Werkverzeichnisses)
Schäffer, Julius
(Musikschriftsteller, Komponist)
Schäffer, Leopold

Schärnack, Louise (1857–1910)
(Sängerin, Altistin)
Schaffgotsch, Pia de
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Schanzer, Marie von (1857–1941)
(⇒ Bülow, Marie von)
Scharwenka, Philipp (1847–1917)
(Komponist, Lehrer)
Schauer, Johann Karl
(Pfarrer)
Scheel, Elisabeth
(Sopranistin, Sängerin, Schülerin von Julius Stockhausen)
Scheffel, Joseph Viktor von (1826–1886)
(Schriftsteller, Zeichner, Librettist)
Scheffel, Julius

Scheffer, Ary (1795–1858)
(Maler)
Scheidemantel, Karl (1859–1923)
(Bariton, Sänger, Operndirektor)
Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph von (1775–1854)
(Philosoph, Librettist)
Schenkendorf, Max von (1783–1817)
(Schriftsteller)
Scheurlin, Georg (1802–1872)
(Lyriker, Lehrer, Redakteur)
Schiedmayer, Johann Lorenz (1786–1860)
(Musikinstrumentenbauer)
Schild, Urs Joseph (1841–1905)
(Musiker, Sänger, Tenor, Kaufmann)
Schiller, Friedrich von (1759–1805)
(Schriftsteller, Dramatiker, Erzähler, Historiker, Hochschullehrer, Librettist)
Schiller, Madeline (1843–1911)
(Pianistin, Klavierlehrerin)
Schilling, Gustav (1805–1880)
(Musikwissenschaftler, Musiklehrer, Musikschriftsteller, Lexikograf)
Schimon-Regan, Anna (1841–1902)
(Sängerin, Sopranistin, Lehrerin)
Schindelmeisser, Ludwig (1811–1864)
(Kapellmeister, Dirigent, Hofkapellmeister, Komponist, Klarinettist)
Schindler, Anton (1795–1864)
(Musiker, Schriftsteller, Publizist, Beethoven-Biograph)
Schleiden, Matthias Jacob (1804–1881)
(Pseudonym: Ernst | Naturwissenschaftler, Botaniker, Jurist, Dichter)
Schleiden, Therese (1821–1896)
(Dichterin)
Schleinitz, Marie von (1842–1912)
(Gräfin)
Schlenzog
(Musiker, Klarinettist)
Schlesinger, Heinrich (1810–1879)
(Musikverleger)
Schloss, Max (1816–1875)
(Sänger, Tenor, Opernregisseur, Lehrer)
Schloss, Michael (1823–1891)
(Musikverleger)
Schlosser, Max (1835–1916)
(Sänger, Tenor)
Schmid, Anton (1787–1857)
(Musikschriftsteller, Schriftsteller, Musiklehrer, Organist, Komponist, Musikwissenschaftler)
Schmid, Dominicus (1798–1844)

Schmid, Franz Joachim (1781–1839)
(Schwyzer Tagsatzungsgesandter, Landammann der March (1824-1826), Wirt)
Schmid, Katharina (1800–1860)
(⇒ Raff, Katharina)
Schmid, M. Francisca

Schmidt
(Sängerin)
Schmidt, August (1808–1891)
(Musikschriftsteller, Musiker, Herausgeber, Publizist, Redakteur)
Schmidt, Bernhard (1825–1897)
(Schauspieler, Sänger, Regisseur)
Schmidt, Friedrich (1802–1873)
(Komponist, Chorleiter, Schauspieler, Korrepetitor)
Schmidt, Gustav (1816–1882)
(Hofkapellmeister, Komponist, Dirigent)
Schnaase, Carl (1798–1875)
(Kunsthistoriker, Jurist)
Schneider, Carl (1822–1882)
(Gesangslehrer, Sänger, Tenor)
Schneider, Friedrich (1786–1853)
(Komponist, Kapellmeister, Dirigent, Organist)
Schnorr von Carolsfeld, Ludwig (1836–1865)
(Sänger, Tenor, Opernsänger)
Schnorr von Carolsfeld, Malwina (1825–1904)
(Sängerin, Sopranistin, Kammersängerin)
Schober, Franz von (1796–1882)
(Dichter, Librettist, Schriftsteller, Schauspieler, Lithograf)
Schoeck, Othmar (1886–1957)
(Komponist, Pianist, Dirigent)
Schöll, Adolf (1805–1882)
(Altertumswissenschaftler, Literarhistoriker, Museumsdirektor, Bibliothekar, Archäologe, Kunsthistoriker)
Schöll, Rudolf (1844–1893)
(Publizist, Klassischer Philologe)
Scholle, August
(Musiker, Bratschist)
Scholz, Bernhard (1835–1916)
(Komponist, Dirigent, Hofkapellmeister)
Schorn, Adelheid von (1841–1916)
(Hofdame, Schriftstellerin)
Schorn, Henriette von (1807–1869)
(Pseudonym: Henriette Nordheim | Schriftstellerin, Hofdame)
Schott, Betty (1820–1875)
(Pianistin, Frau von Franz Schott)
Schott, Franz (1811–1874)
(Bürgermeister, Musikverleger)
Schott, Johann Josef (1782–1855)
(Musikverleger)
Schradieck, Hans (1846–1918)
(Komponist, Geiger, Komponist)
Schreiber, Ferdinand (1816–1896)
(Pianist, Schüler von Raff)
Schreiber

Schroeder, Carl (1848–1935)
(Komponist, Kapellmeister, Dirigent, Violoncellist)
Schröder, Wilhelmine (1804–1860)
(Sängerin)
Schubert (jun.), Franz (1808–1878)
(Geiger, Komponist, Dirigent, Musiker)
Schubert, Franz (1797–1828)
(Komponist, Musiker)
Schubert, Friedrich Carl (1832–1892)
(Offizier, Journalist, Schriftsteller)
Schuberth, Carl (1811–1863)
(Musiker, Dirigent, Violoncellist, Komponist)
Schuberth, Edward
(Musikverleger)
Schuberth, Julius (1804–1875)
(Musikverleger, Musikalienhändler, Arrangeur)
Schubring, Adolf (1817–1893)
(Richter, Musikfreund, Musikpublizist)
Schuchardt, Christian (1799–1870)
(Zeichner, Kunsthistoriker)
Schüler, Hermann

Schütz, Heinrich
(Angestellter des Hoftheaters Karlsruhe)
Schulhoff, Julius (1825–1898)
(Pianist, Komponist)
Schulte, Minna
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Schulte, Regine (*1843)
(⇒ Arosio, Regine)
Schultz, Ella (1846–1926)
(Pianistin, Komponistin)
Schulz, Friedrich August (1810–1893)
(Lehrer, Organist)
Schulze, Ernst (1789–1817)
(Schriftsteller)
Schumann, Clara (1819–1896)
(Komponistin, Pianistin, Klavierlehrerin, Arrangeurin, Herausgeberin)
Schumann, Eugenie (1851–1938)
(Pianistin, Klavierlehrerin)
Schumann, Robert (1810–1856)
(Komponist, Pianist, Kunstkritiker, Kunsthistoriker)
Schwabe, Louise

Schwabe, Marie

Schwantzer, Hugo (1829–1886)
(Musiklehrer, Pianist)
Schwarz, Max (1856–1923)
(Musiklehrer)
Schwemer

Schwendemann, Wilhelm
(Musiklehrer, Komponist, Musikschriftsteller)
Schwendt

Schwing, Henry

Scribe, Eugène (1791–1861)
(Schriftsteller, Dramatiker, Librettist)
Scudellari
(Violinist)
Seehofer, Therese (1846–1928)
(Sängerin, Sopranistin)
Seelmann, Friedrich (1828–1885)
(Kammermusiker, Geiger, Konzertmeister)
Seidel, Christian (1832–1861)
(Komponist)
Seidel, Hugo
(Theaterkapellmeister)
Seidel, Max Johann (1790–1855)
(Schauspieler, Regisseur)
Seidelmann, Eugen (1806–1864)
(Musiker, Komponist, Dirigent)
Seifriz, Max (1827–1885)
(Komponist, Dirigent, Geiger)
Seitz, Robert (1837–1889)
(Musikverleger)
Seligmann, Hyppolite Prosper (1817–1882)
(Violoncellist, Komponist)
Seneca, Lucius Annaeus (†65)
(Philosophus; Philosoph, Dramatiker, Politiker, Naturwissenschaftler, Konsul)
Senff, Bartholf (1815–1900)
(Verleger, Musikschriftsteller, Musikverleger)
Seyfert, J. G.

Seyfried, Hermann
(Polizeidirektor)
Sforza, Ludovico (1452–1508)
(Herzog von Mailand)
Sgambati, Giovanni (1841–1914)
(Komponist)
Shaftesbury, Anthony Ashley Cooper of (1671–1713)
(Philosoph)
Shakespeare, William (1564–1616)
(Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Schauspieler)
Siebert, August (1805–1855)
(Arzt)
Siegel, Carl Friedrich Wilhelm (1819–1869)
(Musikverleger)
Sigl, Eduard (1810–1882)
(Sänger, Schauspieler, Regisseur)
Silcher, Friedrich (1789–1860)
(Komponist, Musiklehrer)
Simmel, Eugen (1839–1885)
(Zeitungsredakteur)
Simson, John (†1886)
(Rechtsanwalt)
Sina, Simon von (1810–1876)
(Bankier, Kunstsammler, Mäzen)
Singer, Edmund (1831–1912)
(Pädagoge, Geiger, Musiker, Hofkonzertmeister)
Singer, Otto (1833–1894)
(Musiker, Pianist, Musiklehrer, Komponist)
Sinzig, Carl (1831–1901)
(Musikdirektor, Leiter der Cäcilia Wiesbaden)
Sivori, Camillo (1815–1894)
(Komponist, Violinist)
Sobolewski, Eduard (1808–1872)
(Dirigent, Komponist, Musikkritiker, Musikschriftsteller, Organist)
Sonnemann, Leopold (1831–1909)
(Journalist, Zeitungsverleger, Begründer der Frankfurter Zeitung)
Sontag, Henriette (1806–1854)
(Sängerin, Sopranistin)
Sophie (1824–1897)
(Großherzogin von Sachsen-Weimar-Eisenach)
Sophie Friederike Mathilde (1818–1877)
(Prinzessin von Württemberg und Königin der Niederlande)
Sophokles (497 v. Chr.–406 v. Chr.)
(Dramatiker, Schriftsteller)
Souchay, Theodor (1833–1903)
(Schriftsteller, Übersetzer, Landwirt)
Soupper, Eugen von (1831–1871)
(Sänger)
Spangenberg, Heinrich (1861–1925)
(Komponist, Musiker, Musikdirektor, Schüler von Raff)
Spitzweg, Eugen (1840–1914)
(Musikverleger)
Spohr
(Fräulein, Musikerin)
Spohr, Louis (1784–1859)
(Komponist, Kapellmeister, Geiger, Dirigent)
Spontini, Gaspare (1774–1851)
(Komponist, Kapellmeister)
Stade, Friedrich Wilhelm (1817–1902)
(Komponist, Organist, Hofkapellmeister, Arrangeur, Herausgeber)
Stadlmair, Hans (1929–2019)
(Komponist, Musiker, Dirigent, Arrangeur)
Stadnicka, Hedvige von
(Fürstin | Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Städel, Friedrich

Stägemann, Max (1843–1905)
(Sänger, Bariton, Theaterintendant)
Stahr, Adolf (1805–1876)
(Philologe, Literarhistoriker, Schriftsteller, Lehrer)
Stamm, A.
(Herr)
Stapfer, Lisette
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Stark, Ludwig (1831–1884)
(Musiker, Komponist, Musiklehrer, Arrangeur)
Stebbins, Henry G. (1811–1881)
(Präsident der NY Phil. Society)
Stegemann, Benedikt (*1963)
(Musikwissenschaftler, Pädagoge)
Stein, Eduard (1818–1864)
(Hofkapellmeister)
Stein, Siegmund Theodor (1840–1892)
(Arzt)
Steinegger, Franz Michael

Steinegger, M. A. Josepha

Steinegger, Sebastian Franz Karl (1736–1807)
(Abt von Wettingen)
Steingräber, Theodor (1830–1904)
(Pseudonym: Gustav Damm | Komponist, Musikverleger, Musikpädagoge)
Steiniger, Anna (1848–1891)
(Pianistin, Instrumentalmusikerin)
Steinitz, Julius
(Konzertagent)
Steinway, Henry (1797–1871)
(Unternehmer, Klavierbauer)
Steinway, William (1836–1896)
(Unternehmer)
Stern, Adolf (1835–1907)
(Literarhistoriker, Schriftsteller)
Stern, Julius (1820–1883)
(Musiklehrer, Geiger, Komponist, Schulleiter, Musikwissenschaftler, Arrangeur)
Sternau, C.O. (Pseudonym)
(⇒ Inkermann, Otto)
Stevenson, Sir John (1760–1833)
(Komponist, Organist)
Steyl, August (†1902)
(Musikalienhändler)
Stiff
(Klavierschülerin von Raff)
Stock, Caroline
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Stock, Sarah
(Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Stockhausen, Julius (1826–1906)
(Sänger, Dirigent, Gesangslehrer)
Stöger, Auguste (1836/1838–1868)
(Sängerin, Sopranistin, Mezzosopranistin)
Stör
(Schauspielerin)
Stör, Karl (1814–1889)
(Musikdirektor, Geiger, Komponist, Kapellmeister)
Stolterfoth, Adelheid von (1800–1875)
(Schriftstellerin)
Storm, Theodor (1817–1888)
(Schriftsteller, Lyriker, Jurist, Librettist)
Strakosch, Maurice (1825–1887)
(Pianist, Komponist, Sänger, Unternehmer, Impresario)
Straus, Ludwig (1836–1899)
(Violinist)
Strauss (Sohn), Johann (1825–1899)
(Komponist)
Strauss, Joseph (1793–1866)
(Komponist, Violinist, Hofkapellmeister)
Strauss, Richard (1864–1949)
(Komponist, Dirigent)
Strong, George Templeton (1856–1948)
(Komponist, Schüler Raffs)
Struth, Adam (1810–1895)
(Komponist)
Struth, Emil
(Konsul)
Sue, Eugène (1804–1857)
(Schriftsteller, Arzt)
Sullivan, Sir Arthur (1842–1900)
(Komponist, Dirigent)
Sulzbach, Carl
(Komponist)
Suter, Hermann (1870–1926)
(Komponist, Dirigent)
Swert, Jules de (1843–1891)
(Cellist, Komponist)
Swift, Jonathan (1667–1745)
(Schriftsteller)
Szarvady, Wilhelmine (1834–1907)
(⇒ Clauss-Szarvady, Wilhelmine)
Szell, George (1897–1970)
(Dirigent, Pianist, Komponist, Musiker, Arrangeur)
Szerdahelyi, Ede (1820–1880)
(Pianist, Komponist)
T
Taffanel, Paul (1844–1908)
(Komponist, Flötist, Dirigent)
Talleyrand-Périgord, Charles-Maurice de (1754–1838)
(Diplomat, Politiker, Geistlicher, Schriftsteller)
Tappert, Wilhelm (1830–1907)
(Musikwissenschaftler, Musikschriftsteller, Lehrer)
Tartini, Giuseppe (1692–1770)
(Komponist, Geiger)
Taubert, Wilhelm (1811–1891)
(Komponist, Kapellmeister, Dirigent, Pianist, Musiklehrer)
Tau

Tausig, Carl (1841–1871)
(Komponist, Pianist)
Tedesco, Fortunata
(Sängerin)
Tedesco, Giacopo
(Baumeister)
Tennyson, Alfred (1809–1892)
(Schriftsteller, Librettist)
Terpandros (741 v. Chr.–696 v. Chr.)
(Musiker, Dichter)
Tescher, Carl (1812–1883)
(Theaterdirektor, Ballettmeister)
Theophrastus (369 v. Chr.–288 v. Chr.)
(Philosoph)
Thern, Károly (1817–1886)
(Komponist, Klavierlehrer, Dirigent, Chorleiter)
Thern, Louis (1848–1920)
(Pianist, Klavierlehrer)
Thern, Willy (1847–1911)
(Pianist, Klavierlehrer)
Thomas, Mark (*1956)
(Herausgeber, Schriftsteller, Ersteller eines Raff-Werkverzeichnisses)
Thomas, Theodore (1835–1905)
(Dirigent)
Thon, Sixtus Armin (1817–1901)
(Maler, Radierer, Lithograph)
Thümer, Carl Julius (*1841)
(Musiker, Bratschist)
Tichatschek, Josef Aloys (1807–1886)
(Sänger, Opernsänger, Tenor)
Tieck, Ludwig (1773–1853)
(Schriftsteller, Philologe, Dramatiker, Übersetzer, Herausgeber, Librettist)
Timanoff, Vera (1855–1942)
(Pianistin)
Tinel, Edgar (1854–1912)
(Komponist, Kirchenmusiker, Pädagoge)
Tischer
(wohl Intendant in Darmstadt)
Töpfer, Johann Gottlob (1791–1870)
(Komponist, Musiklehrer, Musiker, Organist, Orgelbauer)
Toggenburg, Kraft von
(Minnesänger)
Topp, Alide (1844–1935)
(Pianistin)
Toscanini, Arturo (1867–1957)
(Musiker, Dirigent)
Tosta, Volker (*1957)
(Musiker, Herausgeber)
Tottmann, Albert Karl (1837–1917)
(Geiger, Musikdirektor, Musikschriftsteller, Komponist, Musiker)
Traeger, Albert (1830–1912)
(Schriftsteller, Politiker, Jurist, Redakteur, Abgeordneter, Lyriker)
Trautmann, Rudolf
(Musiker, Bratschist)
Travis, Francis (1921–2017)
(Musiker, Dirigent)
Truhn, Hieronymus (1811–1886)
(Komponist, Kapellmeister, Lehrer, Kritiker)
Tschaikowsky, Peter Iljitsch (1840–1893)
(Komponist, Dirigent, Musikschriftsteller)
Turban, Ingolf (*1964)
(Komponist, Geiger, Musiker, Dirigent)
Turgenev, Iwan Sergejewitsch (1818–1883)
(Schriftsteller, Übersetzer, Librettist, Schriftsteller)
U
Uhland, Ludwig (1787–1862)
(Schriftsteller, Germanist, Literarhistoriker, Jurist, Politiker, Hochschullehrer, Librettist)
Uhlig, Theodor (1822–1853)
(Geiger, Musiker, Publizist, Komponist)
Uhrlaub, Pauline
(⇒ Freudenberg, Pauline)
Ullman, Bernard (1817–1885)
(Impresario, Konzertdirektion)
Ulmer, Johann Nepomuk (*1824)
(Priester, Schulgefährte von Raff)
Ulrich V. (1413–1480)
(Graf von Württemberg)
Ulybyšev, Aleksandr Dmitrievič (1794–1858)
(Musikkritiker)
Urban, Julius (1825–1879)
(Komponist, Schriftsteller, Dirigent)
Urspruch, Anton (1850–1907)
(Komponist, Pianist, Dirigent, Klavierlehrer)
Usedom, Hildegard

V
Venzago, Mario (*1948)
(Dirigent, Pianist, Arrangeur)
Verdi, Giuseppe (1813–1901)
(Komponist)
Vergilius Maro, Publius (70 v. Chr.–19 v. Chr.)
(Schriftsteller)
Verhulst, Johannes (1816–1891)
(Komponist, Dirigent)
Viadana, Lodovico (1560–1627)
(Komponist, Geistlicher)
Viardot-Garcia, Pauline (1821–1910)
( Sängerin, Mezzosopranistin, Komponistin, Pianistin, Gesangslehrerin)
Vierling, Georg (1820–1901)
(Komponist, Musikdirektor, Organist)
Vierling, Jakob (1789–1867)
(Komponist, Organist)
Vieuxtemps, Henri (1820–1881)
(Komponist, Geiger)
Vieweg, Eduard (1797–1869)
(Buchhändler, Verleger)
Vieweg, Friedrich (1808–1888)
(Verleger)
Vieweg, Heinrich (1826–1890)
(Verleger)
Vincent, Alexandre-Joseph-Hyacinthus (1797–1868)
(Mathematiker, Schriftsteller, Musikschriftsteller)
Vincke, Gisbert von (1813–1892)
(Baron | Schriftsteller, Übersetzer, Jurist, Regierungsrat, Librettist)
Viole, Anton
(Komponist)
Viole, Rudolph (1825–1867)
(Komponist, Pianist)
Vischer, Friedrich Theodor von (1807–1887)
(Philosoph, Schriftsteller, Theologe)
Vischer-Merian, Amalia Josefine (1822–1902)

Vitry, Philippe de (1291–1361)
(Komponist, Musiktheoretiker)
Vittel

Vivier, Eugène Léon (1821–1900)
(Komponist)
Vogelweide, Walther von der (1170–1230)
(Schriftsteller, Troubadour, Liederdichter)
Vogl, Heinrich (1845–1900)
(Komponist, Sänger, Tenor)
Vogl, Johann Nepomuk (1802–1866)
(Schriftsteller, Beamter)
Vogl, Therese (1845–1921)
(Sängerin, Schauspielerin)
Volkland, Alfred (1841–1905)
(Kapellmeister, Dirigent, Komponist)
Volkmann, Robert (1815–1883)
(Komponist)
Vollweiler, Karl (1813–1848)
(Komponist, Pianist, Musiklehrer)
Voltaire (1694–1778)
(Schriftsteller, Philosoph, Historiker)
von Brümmer, Louise (*1847)
(⇒ Radecke, Louise)
von Heimburg, Helene (1835–1904)
(⇒ Damrosch, Helene)
Voss, Johann Heinrich (1751–1826)
(Schriftsteller, Philologe, Übersetzer, Kritiker, Rektor)
W
Wachsmuth, Wilhelm (1784–1866)
(Historiker, Klassischer Philologe, Hochschullehrer)
Wachtel, Theodor (1823–1893)
(Sänger)
Wackernagel, Wilhelm (1806–1869)
(Schriftsteller, Gymnasiallehrer, Germanist, Freimaurer)
Wagner Ritter, Franziska (1829–1895)
(Schauspielerin, Frau von Alexander Ritter)
Wagner, Albert (1799–1874)
(Schauspieler, Sänger, Regisseur)
Wagner, Cosima von (1837–1930)
(⇒ Bülow, Cosima von)
Wagner, Johanna (1826–1894)
(Opernsängerin)
Wagner, Richard (1813–1883)
(Komponist, Schriftsteller)
Wagner, Siegfried (1869–1930)
(Komponist, Musiker, Dirigent, Schriftsteller, Regisseur, Arrangeur)
Wagner, Winifred (1897–1980)
(Festspielleiterin)
Wagner

Walbrül, Johann
(Musiker, Bratschist)
Waldbott-Bassenheim, Mathilde
(Fürstin | Widmungsträgerin eines Raff-Werks)
Wallenstein, Martin (1843–1896)
(Pianist, Kapellmeister, Musiker)
Walter
(Sänger, Tenor)
Walter, August (1821–1896)
(Komponist, Geiger, Dirigent, Musiklehrer)
Walter, Josef (1806–1874)
(Violinist, Komponist)
Waser, P. Maurus (1849–1911)
(Pfarrer)
Wasielewski, Wilhelm Joseph von (1822–1896)
(Musikwissenschaftler, Dirigent, Geiger, Musikschriftsteller)
Waterstrad
(Musiker, Flötist)
Wattenhofer, Hans (1920–1978)
(Unternehmer)
Weber
(Musiker, Violinist)
Weber, Carl Maria von (1786–1826)
(Komponist, Dirigent, Pianist, Musikkritiker)
Weber, Johann Jakob (1803–1880)
(Verleger, Buchhänder, Publizist)
Wehle, Charles (1825–1883)
(Musiker, Pianist, Komponist)
Wehle, Karl (1825–1883)
(Musiker, Pianist, Komponist)
Weingardt
(Musiker, Cellist)
Weingartner, Felix (1863–1942)
(Komponist, Dirigent, Kapellmeister, Musikschriftsteller, Operndirektor)
Weinwurm, Rudolf (1835–1911)
(Dirigent, Musiklehrer, Musiker, Komponist)
Weise, Michael
(Lyriker)
Weitzmann, Carl Friedrich (1808–1880)
(Komponist, Geiger, Musikwissenschaftler)
Weizsäcker, Richard von (1920–2015)
(Freiherr | Politiker, Jurist, Rechtsanwalt, Bürgermeister)
Weißgerber, Agathe

Weißgerber, Heinrich
(Hauswart am Hoch'schen Conservatorium)
Weißheimer, Rosalie

Weißheimer, Wendelin (1838–1910)
(Komponist, Kapellmeister, Dirigent)
Welz, Louise von (1827–1920)
(Pianistin)
Werkenthin, Albert (1842–1914)
(Komponist, Organist, Musiklehrer)
Werkmeister
(Schriftsteller)
Wernau, Rosa
(⇒ Rauch, Rosa)
Weyner
(Musiker, Violinist)
Whistling, August Theodor (1812–1869)
(Musikalienhändler)
Widmann, Adolf (1818–1878)
(Schriftsteller, Politiker, Freimaurer)
Widmer, Kurt (*1940)
(Sänger, Bassist, Bariton)
Widtun, Auguste (1822–1877)
(⇒ Knopp, Auguste)
Wieck, Alwin (1821–1885)
(Geiger, Klavierlehrer)
Wieck, Clara (1819–1896)
(⇒ Schumann, Clara)
Wieck, Friedrich (1785–1873)
(Musiker, Komponist, Musikschriftsteller, Musiklehrer, Klavierlehrer, Gesangslehrer)
Wiegand, George (1834–1901)
(Komponist, Musiker)
Wiegandt, Matthias (*1965)
(Musikwissenschaftler)
Wieniawski, Henri (1835–1880)
(Komponist, Cellist, Dirigent)
Wieniawski, Józef (1837–1912)
(Pianist, Komponist)
Wihan, Hanuš (1855–1920)
(Musiker, Violoncellist, Musiklehrer)
Wilborg, Wilhelm
(Pianist)
Wildenbruch, Ernst von (1845–1909)
(Schriftsteller, Diplomat, Jurist, Offizier, Beamter, Librettist)
Wilhelm I. (1797–1888)
(Deutscher Kaiser)
Wilhelm III. (1817–1890)
(König von Holland)
Wilhelmj, August (1845–1908)
(Komponist, Geiger)
Wilhelmj, August Wilhelm (1813–1910)
(Weinhändler, Geschäftsmann, Jurist, Kaufmann)
Willaert, Adrian (1480–1562)
(Komponist, Arrangeur)
Willem II. (1792–1849)
(König der Niederlande)
Willems, Jan Frans (1793–1846)
(Philologe, Herausgeber)
Williams, Winifred (1897–1980)

Willmers, Rudolf (1821–1878)
(Komponist, Dirigent, Pianist, Klavierlehrer)
Wilt, Marie (1833–1891)
(Sängerin, Sopranistin, Schauspielerin)
Wimpffen
(Pianistin)
Winterberger, Alexander (1834–1914)
(Musiker, Organist)
Winterfeld, Carl von (1784–1852)
(Musikwissenschaftler, Historiker)
Wirth-Stockhausen, Julia (1886–1964)
(Bibliothekarin, Schriftstellerin)
Wöhler, G.
(Komponist)
Wolf, Hugo (1860–1903)
(Komponist)
Wolf, Louise (1827–1873)
(Sängerin, Sopranistin)
Wolf, Sophie (1880–1938)
(Sängerin)
Wolff, Elvira

Wollheim da Fonseca, Anton Eduard (1810–1884)
(Schriftsteller, Philologe, Dolmetscher, Dramaturg, Diplomat)
Wright, Thomas (1810–1877)
(Historiker, Philologe, Antiquar, Schriftsteller)
Wüerst, Richard (1824–1881)
(Komponist, Dirigent, Musikkritiker)
Wüllner, Franz (1832–1902)
(Komponist, Kapellmeister, Musiklehrer, Pianist, Dirigent)
Wurm, Mary (1860–1938)
(Komponistin, Musikerin, Pianistin, Dirigentin, Musiklehrerin)
Z
Zahn, Hugo (1829–1910)
(Geiger, Musiker)
Zarlino, Gioseffo (1517–1590)
(Komponist, Musiktheoretiker)
Zarncke, Friedrich (1825–1891)
(Germanist, Philologe)
Zarzycki, Aleksander (1834–1895)
(Komponist, Pianist)
Zbinden, Daniel (*1963)
(Musiker, Pianist)
Zbinden, Vilma (*1974)
(Pianistin)
Zech, Emil

Zedlitz, von
(Politiker)
Zellner, Leopold Alexander (1823–1894)
(Komponist, Pädagoge, Arrangeur)
Zeno, Apostolo (1668–1750)
(Schriftsteller, Librettist, Antiquar)
Zerbst, E.
(Rechtsanwalt)
Ziegesar, Ferdinand von (1812–1854)
(Freiherr | Intendant des Weimarer Hoftheaters)
Ziehn, Bernhard (1845–1912)
(Komponist, Musikwissenschaftler)
Zimmer, Friedrich August (1826–1899)
(Musiklehrer, Pädagoge)
Zimmer, Hermann
(Komponist)
Zopff, Hermann (1826–1883)
(Komponist, Musiklehrer, Musikkritiker, Dirigent, Organist)
Zwyssig, Alberich (1808–1854)
(Komponist)
[ohne Namensbezeichnung]
[N.N.]
(Hornist)
[N.N.]
(Präsident der NY Phil. Society)