Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Wiesbaden
Empfänger: Franz  Schott (C00840)
Verlag B. Schott’s Söhne (D00002)
Zielort: Mainz
Datierung: 27. September 1855 (Quelle)
Standort: Winterthur Stadtbibliothek (Winterthur)
Signatur: Ms BRH 511/37
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Lieber Herr Schott!
Abermals muss ich Sie mit einer Bitte belästigen

Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Franz Schott (27. 9. 1855); https://portal.raff-archiv.ch/html/person/letter/A02172, abgerufen am 21. 9. 2021.