Absender: Kunigunde  Heinrich (C00362)
Erstellungsort: [Stuttgart]
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: 9. Dezember 1849 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana I
Umfang: 4 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: [ohne Anrede]
Wenn ich nicht Ursache hätte mit Ihnen zu grollen

Sei irritiert, dass der neben ihr mit Bräger noch einen weiteren Gläubiger habe. Bittet den E., die Schulden bei diesem Herrn bald zu begleichen. Es gehe das Gerücht um, dass der E. durchgebrannt sei und auch im Gasthaus die Schulden nicht bezahlt habe. Freut sich, dass es dem E. in Hamburg gut erging. Rät dem E., Menschen nicht permanent von sich zu stoßen und bei Kullak anzufangen. Der E. hätte dann ein sorgenfreies Leben. Habe "I Lombardi" von Verdi gehört und im Konzert Beethoven-Trio gespielt. Dankt für »Letzte Rose« [The Last Rose of Summer, op. 46]. Aug. Ferdinand König soll auch ein Exemplar bekommen.


Zitiervorschlag: Heinrich, Kunigunde: Brief an Joachim Raff (9. 12. 1849); https://portal.raff-archiv.ch/html/person/letter/A00676, abgerufen am 21. 9. 2021.