Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Frankfurt/Main
Empfänger: Richard  Pohl (C00674)
Zielort: Baden-Baden
Datierung: 4. September 1880 (Quelle)
Standort: Staatsbibliothek (Berlin)
Sammlung: Musikabteilung
Signatur: Mus. ep. J. Raff 68
Umfang: 1 Seite
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Mein werthester Herr!
Ich lese in eine Anzeige, dass Hr D. Popper

Lese in einer Anzeige, dass Popper sich demnächst beim E. hören lasse. Dieser habe vor etwa vier Jahren Violoncellkonzert [WoO 44, Partitur und Klavierauszug, vom A. selbst geschrieben] empfangen. Dieser habe sich aber noch nicht damit beschäftigt und habe das Werk auf wiederholtes Ersuchen nicht zurückgegeben. Legt dem E. einen Brief an Popper bei. Dieser wisse, dass der E. darüber unterrichtet sei.


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Richard Pohl (4. 9. 1880); https://portal.raff-archiv.ch/html/person/letter/A00092, abgerufen am 8. 12. 2021.