Name: Geibel
Vorname: Emanuel
Beruf: Schriftsteller, Übersetzer, Lehrer, Librettist
Lebensdaten: * 1815
† 1884
Normdaten: 11853811X (GND)
Links: Wikipedia
Referenzen:
  • Textdichter Opus 051/1–5
  • Textdichter Opus 66
  • Textdichter Opus 080
  • Textdichter Opus 098/8, 14, 18, 19, 22, 27, 28
  • Textdichter Opus 122/2
  • Textdichter Opus 173/7
  • Textdichter Opus 184
  • Textdichter WoO 020A/8
  • WoO 47

  • Werke
    Opus 51
    Fünf Lieder von Emanuel Geibel
    Opus 66
    Traumkönig und sein Lieb
    Opus 80
    Wachet auf!
    Opus 98
    Sanges-Frühling. 30 Kompositionen (Romanzen, Balladen, Lieder und Gesänge)
    Opus 122
    Zehn Gesänge
    Opus 173
    Acht Gesänge
    Opus 184
    Sechs Gesänge von Emanuel Geibel für drei Frauenstimmen mit Begleitung des Pianoforte
    Briefe und Regesten
    Brief vom 1. 9. 1862
    Ludwig Schnorr von Carolsfeld
    an Joachim Raff

    Zitiervorschlag: Geibel, Emanuel; https://portal.raff-archiv.ch/html/person/C00272, abgerufen am 2. 12. 2021.