Name: Cossmann
Vorname: Bernhard
Beruf: Komponist, Musiker, Violoncellist
Lebensdaten: * 1822
† 1911
Normdaten: 135008220 (GND)
Links: Wikipedia
Referenzen:
  • Widmungsträger Opus 059
  • Interpret
  • Cellist der Uraufführung der Zwei Fantasie-Stücke op. 86/1
  • Cellist bei der Uraufführung des Streichquartetts Nr. 1 op. 77
  • Verfasser einer alternativen Kadenz für das Cellokonzert op. 193
  • Dozent am Hoch'schen Konservatorium

  • 24. 8. 1875
    Bernhard Cossmann
    an Joachim Raff
    30. 8. 1875
    Bernhard Cossmann
    an Joachim Raff
    22. 12. 1875
    Bernhard Cossmann
    an Joachim Raff
    9. 5. 1876
    Bernhard Cossmann
    an Joachim Raff

    Werke
    Opus 59
    Duo
    Opus 77
    Streichquartett Nr. 1 d-Moll
    Opus 86
    Zwei Fantasie-Stücke
    WoO 9
    Klaviertrio g-Moll
    Briefe und Regesten
    Brief vom 30. 4. 1851
    Joachim Raff
    an Verlag Friedrich Kistner
    Brief vom 18. 5. 1862
    Joachim Raff
    an Gustav Barth
    Brief vom 1. 5. 1867
    Hans von Bülow
    an Joachim Raff
    Brief vom 2. 10. 1872
    Hans von Bülow
    an Joachim Raff
    Brief vom 18. 10. 1872
    Hans von Bülow
    an Joachim Raff
    Brief vom 16. 7. 1873
    Hans von Bülow
    an Joachim Raff
    Brief vom 21. 9. 1873
    Hans von Bülow
    an Joachim Raff
    Brief vom 8. 1. 1875
    Hans von Bülow
    an Joachim Raff
    Brief vom 3. 10. 1877
    Hans von Bülow
    an Joachim Raff
    Brief vom 20. 1. 1878
    Hans von Bülow
    an Joachim Raff
    Brief vom 27. 10. 1879
    Doris Raff
    an Hans von Bülow
    Brief vom 27. 10. 1879
    Doris Raff
    an Hans von Bülow
    Brief vom 3. 11. 1879
    Hans von Bülow
    an Doris Raff

    Zitiervorschlag: Cossmann, Bernhard; https://portal.raff-archiv.ch/html/person/C00149, abgerufen am 16. 10. 2021.