Absender: Hans von  Bülow (C00114)
Erstellungsort: Wiesbaden
Empfänger: Doris  Raff (C00693)
Datierung: 7. Juni 1880 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana X, Bülow, Hans von Nr. 4
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Incipit: Hochverehrte Freundin,
ist es nicht gar zu unverschämt, wenn ich Sie mit der Bitte behellige,
Veröffentlichung: Kannenberg 2020.

Bittet die E., seiner Mutter sechs Flaschen Syracuser Muscat nach Dietenmühle zu senden. Wiesbaden sei eine Verbesserung für sie gegen Koblenz. Hofft, in Weimar durch Indiskretion der Schwester der E. Näheres zu erfahren, wo man Raffs diesen Spätsommer antreffen könnte.


Zitiervorschlag: Bülow, Hans von: Brief an Doris Raff (7. 6. 1880); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A02327, abgerufen am 7. 12. 2021.