Absender: Hans von  Bülow (C00114)
Erstellungsort: Berlin
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: 21. Dezember 1855 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana I, Bülow, Hans von Nr. 10
Umfang: 3 Seiten
Material: Papier
Incipit: Lieber und verehrter Freund,
seitdem wir uns zuletzt gesehen, habe ich ein gutes Stück
Veröffentlichung: Bülow 1895 III, S. 25; Marty 2014, S. 185-187, Kannenberg 2020.

Die lange Entfernung habe ihn und den E. einander wieder näher gebracht. Möchte Freunden, Freunden im Sinne Wagners nahe sein, die ihm imponieren. Mit der Widmung der drei neuen Claviersoli, die ihm Liszt überbracht habe, habe ihm der E. eine grosse Freude gemacht. Wurde gleich angenehm von der Sonate mit Geige überrascht, die er mit Laub spielen möchte. Möchte mit dem E. über diese Kompositionen konversieren. Sei ein "in die Sackgaße der Bonner Privatheilanstalt verlaufungssüchtiger Beethovenianer", der den Blick ins Weite, Freie zu geniessen glaube. Habe daher eine Antipathie gegen Mendelssohn und Missbehagen an Rubinstein. Äussert Unverständnis an "einer bei Dir zuweilen entdeckt vermeinten – allerdings nichtjüdischen – Verwandtschaft mit Mendelsvaters Enkel". Habe diesen Passus wider seinen Willen geschrieben. Beklagt sich über hiesige Zustände. Hofft, den E. durch das "hiesige jüd. Musikfactotum" hierher zu zitieren. In Kossak habe der E. einen wahren Freund. Weimar sei hier momentan durch Viole und Damrosch vertreten. Empfehlungen an Emilie Genast. Habe vor einem Jahr viel mit Seidelmann über "König Alfred" gesprochen. Dr. Nimbs schulde dem A. manche Gefälligkeiten. Fragt, ob sich da etwas machen liesse.



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_30
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_31
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_32
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_33
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0


Zitiervorschlag: Bülow, Hans von: Brief an Joachim Raff (21. 12. 1855); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00770, abgerufen am 21. 9. 2021.