Absender: Hans von  Bronsart (C00110)
Erstellungsort: Hannover
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: Quelle undatiert
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana I
Umfang: 3 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Hochgeehrter Herr!
Darf ich Ihnen die unbescheidene Bitte

Bittet den E. um ein Urteil über Ernst Frank als Mensch und Musiker. Sein Institut habe durch den Abgang von Bülow einen unersetzlichen Verlust erlitten. Dessen letzte Künstlertat war die Aufführung der "Waldsymphonie" op. 153. Suche einen Nachfolger. Lassen hätte die Stellung übernommen, wenn ihn der Grossherzog nicht in letzter Stunde umgestimmt hätte. Unter den Bewerbern steche Ernst Frank hervor.


Zitiervorschlag: Bronsart von Schellendorf, Hans: Brief an Joachim Raff ([8. 12. 1879]); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00587, abgerufen am 2. 12. 2021.