Absender: Hans von  Bülow (C00114)
Erstellungsort: Baden
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: 21. September 1873 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana I, Bülow, Hans von Nr. 120
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Incipit: Verehrter Freund,
Darf ich Dich um einen kleinen Dienst ersuchen?
Veröffentlichung: Kannenberg 2020.

Bittet den E., Müller zu veranlassen, dass ihm dieser die Fragmente aus Berlioz' "Faust"-Partitur zurücksende. Reisepläne: München (zweimal mit Cossmann op. 59). Cossmann werde leider etwas alt, was man von Sivori nicht behaupten könne. Diese sage ihm mehr zu als "Euer Rauenthaler". Es sei entschieden, dass Pohl, der einen guten Antrag als Mitredakteur der Badischen Landeszeitung in Karlsruhe erhalten habe, Baden verlasse. So könne dieser auf Heyls "bon plaisir" warten.



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_329
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_330
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0


Zitiervorschlag: Bülow, Hans von: Brief an Joachim Raff (21. 9. 1873); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00532, abgerufen am 2. 12. 2021.