Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Wiesbaden
Empfänger: Gurckhaus (C00326)
Verlag Kistner (D00020)
Datierung: 28. Dezember 1870 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Umfang: 1 Seite
Material: Papier

Habe 18 Thaler für die Stimmen der Symphonie op. 153 ausgegeben. Stör gehöre nicht zu den Dirigenten, die Fehler in einer Partitur finden können. Seine Korrekturen sollen gewissenhaft ausgeführt werden. Korrekturanweisungen Klavierauszug. Schicke Urspruch Sonate beiliegend zurück, die nach Kriegsende veröffentlicht werden soll. Dessoff wolle die Waldsymphonie im nächsten Monat in Wien geben.


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Carl Friedrich Ludwig Gurckhaus (28. 12. 1870); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00515, abgerufen am 8. 12. 2021.