Absender: Hans von  Bülow (C00114)
Erstellungsort: Basel
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: 17. Januar 1867 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana I, Bülow, Hans von Nr. 74
Umfang: 1 Seite
Material: Papier
Incipit: Verehrter freund!
Wagner ist ganz einverstanden mit der Orchestration des Huldigungsmarsches durch Joachim Raff.
Veröffentlichung: Bülow, Briefe 4, 63, S. 171f.; Kannenberg 2020.

Wagner sei einverstanden mit der Orchestrierung des "Huldigungsmarsches" [WoO 34A] durch den E. und wolle, dass Schott davon in Kenntnis gesetzt werde. Dankt für Portrait. Lese in der Kunstzeitschrift von Gasperini ("L'esprit nouveau"), dass Carvalho zur Überwachung oder Direktion der Lohengrinproben einladen wolle. Möchte dann den "Cäsar" mitnehmen. Habe Popper das Nötige eingetunkt. Zitiert Raff: „Nichts ist mir unbehaglicher, als wenn man in Unkenntniß der Verhältniße mir die besten Absichten vereitelt." J. Raff. Konzertpläne in Freiburg im Breisgau, Baden-Baden.



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_223
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0


Zitiervorschlag: Bülow, Hans von: Brief an Joachim Raff (17. 1. 1867); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00471, abgerufen am 16. 10. 2021.