Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Berlin
Empfänger: Gurckhaus (C00326)
Verlag Kistner (D00020)
Datierung: 23. Januar 1865 (Quelle)
Standort: Goethe- und Schiller-Archiv / Klassik Stiftung Weimar (Weimar)
Signatur: GSA 59/107,1
Umfang: 1 Seite
Material: Papier
Incipit: Werthester Herr Gurckhaus!
Meine Suite hat hier einen sehr schönen Erfolg gehabt.

Die Suite op. 101 habe hier sehr gefallen, auch dem Orchester. Der Inhaber, Herr Liebig, habe sich nach der ersten Probe Partitur und Stimmen von Schott verschrieben. Der Fürst von Hohenzollern-Hechingen wolle den A. auch. Reise daher nach Dresden und danach nach Leipzig, wo er den E. treffen wolle. Bringe Stimmen und Partitur der Suite mit, so dass sie im Gewandhaus gespielt werden könne.


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Carl Friedrich Ludwig Gurckhaus (23. 1. 1865); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00448, abgerufen am 16. 10. 2021.