Absender: Hans von  Bülow (C00114)
Erstellungsort: Braunschweig
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: Januar 1854 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana I, Bülow, Hans von Nr. 9
Umfang: 4 Seiten
Material: Papier
Veröffentlichung: Bülow 1895 II, S. 161ff.; Marty 2014, S. 158-160; Kannenberg 2020.

Beklagt den "steifen, förmlichen Ton", den die Briefe des E.s ihm gegenüber angenommen haben. Versichert seine Freundschaft und Wertschätzung dem E. gegenüber. Berichtet von seiner Besprechung der "Frühlingsboten" op. 55 für Brendel und entschuldigt deren Verspätung. Wollte das "Orakel des Düsseldorfer Hindu" und das "boshafte Gekrächze der Hallischen Unken" [Friedrich Hinrichs und Robert Franz] beiläufiger behandeln. Habe einen überraschenden Erfolg in Berlin gehabt. Kossak, der die "Frühlingsboten" im "Echo" rezensieren werde, sei ein Bewunderer des E.s. Ein Treffen mit diesem bei Kisting sei nicht zustande gekommen. Habe Vierling bei Marx kennen gelernt. Habe Vierlings Vater in dessen Karlsruher Musikhandlung die "Frühlingsboten" vorgespielt, auch dieser sei "kossakisch" geworden. Wolle die "Ecloge" op. 57 entweder in der "Neuen Zeitschrift" oder für "Echo" besprechen. Habe diese in Bremen mit Hugo Zahn und in Hannover mit Joachim gespielt. Sei seit dem 29. Dezember in Braunschweig, teile seine Zeit zwischen Griepenkerl und Spohr. Spiele in Hannover Weber und Liszt. Lisztprogramm in Bremen. Joachim arbeite an einer Ouvertüre zu Grimms "Demetrius". Grüsse von Rosalie Spohr. Komme mit Joachim wohl am 12. Januar nach Leipzig. Fragt, ob er ein Debüt im Gewandhaus wagen solle. Ärgert sich über den "Berliner Hallenser" Dehn, den die "Mosesphantasie" Liszts gegen Weimar aufgebracht habe. Berichtet von dessen Beleidigungen gegenüber dem E. und dem A.. Habe dies von Winterberger, Stahr und Julius von Kolb erfahren. Auch Schäffer wüte gegen den E. und den A.



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_26
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_27
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_28
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_29
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0


Zitiervorschlag: Bülow, Hans von: Brief an Joachim Raff (1. 1. 1854); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00363, abgerufen am 22. 9. 2021.