Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Rapperswyl
Empfänger: Verlag B. Schott’s Söhne (D00002)
Datierung: 3. Februar 1844 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (Berlin)
Material: Papier

hat auf Vermittlung Mendelssohns fünf Werke bei Breitkopf und Härtel untergebracht; Breitkopf habe schon bezahlt, könne aber nicht mehr Werke drucken. Will deshalb neue Werke beim E. herausbringen; sendet die entsprechenden Manuskripte mit [Notiz auf Umschlag: »beiliegend 3 Hefte Manuskripte«]. Im Falle der E. Informationen über das Schaffen des A.s brauche, solle er sich an Mendelssohn wenden.


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an B. Schott's Söhne (3. 2. 1844); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00318, abgerufen am 28. 7. 2021.