Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Wiesbaden
Empfänger: Julius (C00850)
Julius  Schuberth (C00850)
Datierung: 29. Oktober 1860 (Quelle)
Institution: Universität Frankfurt/Main C.F. Senckenberg (Frankfurt/Main)
Standort: Universitätsbibliothek Frankfurt/Main C.F. Senckenberg (Frankfurt/Main)
Signatur: Mus. Autogr. J. Raff A 021
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte

Heisst den E. in Europa willkommen. Kündigt einen längeren Brief an. Habe nach dem Eintreffen der Quartettexemplare op. 77 die drei Exemplare für den Grossherzog, die Regentin und Carl von Preussen dem Buchbinder Schellenberg gegeben. Habe festgestellt, dass mehrere Seiten fehlen. Bittet um die fehlenden Seiten. Es sei schändlich, was er mit diesem Werk noch alles durchzumachen habe. Wenn Gurckhaus dem E. ein Paket für ihn übergeben habe, soll der E. es ihm schicken.


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Julius Schuberth (29. 10. 1860); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00255, abgerufen am 2. 12. 2021.