Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Weimar
Empfänger: Ferdinand  David (C00164)
Zielort: Leipzig
Datierung: 29. Dezember 1850 (Quelle)
Institution: Universität Frankfurt/Main C.F. Senckenberg (Frankfurt/Main)
Standort: Universitätsbibliothek Frankfurt/Main C.F. Senckenberg (Frankfurt/Main)
Signatur: Autogr. J. Raff 1518/27
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Geehrter Herr und Freund!
Ich benütze die Gelegenheit welche mir Joachim's Ausflug

Wolle den E. anlässlich von Joachims Reise nach Leipzig über die Existenz des Notturnos op. 58 informieren, dessen Widmung Joachim angenommen habe. Habe es vor acht Tagen an Kistner gesandt, dieser soll es dem E. zeigen. Liszt werde am 8. Januar zurückkehren. Die Proben zu "König Alfred" WoO 14 haben begonnen. Das Werk soll am 16. Februar aufgeführt werden. Hofft, bald nach Leipzig zu kommen und den E. um Assistenz zu bitten.


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Ferdinand David (29. 12. 1850); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00250, abgerufen am 22. 9. 2021.