Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Wiesbaden
Empfänger: Franz  Wüllner (C01030)
Datierung: 20. Januar 1872 (Quelle)
Standort: Staatsbibliothek (Berlin)
Sammlung: Musikabteilung
Signatur: Mus. ep. J. Raff 3
Umfang: 1 Seite
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Hochgeehrter Herr Hofkapellmeister
Vor einigen Tagen war ich in Mainz

Sei in Mainz gewesen, wo Wilhelmj sein Konzert h-Moll op. 161 gespielt habe. Habe dort vernommen, dass der E. Kirchenmusiken aufführe. Habe in früherer Zeit manches a cappella geschrieben. Schickt "Ave Maria" [WoO 33] (habe dazu noch ein "Pater noster" [WoO 32], das aber schwerer und länger sei), sowie "Ave Regina" [aus den 4 Marianischen Antiphonen WoO 27]. Schicke diese, da der E. wiederholt den "Traumkönig" op. 66 verlangt habe.


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Franz Wüllner (20. 1. 1872); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00062, abgerufen am 2. 12. 2021.