Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Wiesbaden
Empfänger: Otto  Dessoff (C00170)
Datierung: 20. September 1870 (Quelle)
Standort: Staatsbibliothek (Berlin)
Sammlung: Musikabteilung
Signatur: Mus. ep. J. Raff 37
Umfang: 1 Seite
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Verehrter Herr Hofkapellmeister!
Haben Sie besten Dank für Ihr freundliches Andenken!

Die Waldsymphonie op. 153, die im Verlag des Schwagers des E.s, Gurckhaus, erscheine, sei noch nicht fertig gestochen und stehe noch nicht zur Verfügung. Macht den E. auf die zweite Symphonie op. 140 aufmerksam. Diese sei letztes Jahr erschienen und im Gewandhaus Leipzig unter der Leitung des A.s aufgeführt worden, in Berlin unter Tauberts Leitung, in Dresden unter Krebs, in Wiesbaden unter Jahn und in New York mit einem Riesenorchester unter Bergson [wohl Bergmann]. Habe viel Beifall gefunden. Würde sich wundern, wenn das Werk nicht einschlüge.


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Felix Otto Dessoff (20. 9. 1870); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00051, abgerufen am 21. 9. 2021.