Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Wiesbaden
Empfänger: [E.]  Bock (C00074)
Ed. Bote & G. Bock (Verlag) (D00006)
Datierung: 5. Juli 1870 (Quelle)
Standort: Staatsbibliothek (Berlin)
Sammlung: Musikabteilung
Signatur: Mus. ep. J. Raff 34
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Mein werthester Herr Bock!
Ich komme mit einer Anfrage resp. Bitte zu Ihnen

Fragt den E., ob dieser statt dem dritten Trio op. 155 auch das im Entstehen begriffene vierte op. 158 nehme. Habe Robert Seitz schon bei Eröffnung von dessen Geschäft versprochen, diesem etwas Grösseres zu geben. Sei im März wieder an sein Versprechen erinnert worden. Seitz wolle ein Werk bis September edieren. Habe ausser dem dritten Trio nichts stichfertig. Könne Seitz nicht wohl aus dem Wege gehen. Werde wegen dessen Relationen mit Maho und Rieter-Biedermann, deren Leipziger Geschäfte dieser besorge, öfters mit diesem zu tun haben müsse.


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Emil Bock (5. 7. 1870); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00048, abgerufen am 6. 12. 2021.