Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Wiesbaden
Empfänger: Christian Friedrich  Kahnt (C00439)
Datierung: 11. August 1865 (Quelle)
Standort: Staatsbibliothek (Berlin)
Sammlung: Musikabteilung
Signatur: N. Mus. ep. 2343
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Lieber Kahnt!
In der Anlage empfangen Sie die Correctur

Schickt Korrekturen von Heft 1 und 2 von op. 97. Bittet um Revision davon. Bittet den E., sie in den "Signalen" anzuzeigen. Die nächstfolgenden zwei Hefte werde dem Verein der Liederfreunde in Königsberg gewidmet und die Opuszahl 122 tragen. Schickt 6 Lieder von Gustav Barth. Der berümte Tenorist Walter, dem sie gewidmet sind, habe das erste im Kurkonzert gesungen. Beifall von [Ferdinand] Hiller, [Bernhard] Scholz, [Anton] Rubinstein, [Alfred] Jaëlls, [Albert] Niemann & Co. Empfiehlt diese dem E. zum Verlag. Honorar verlange der Komponist keines. Bittet den E., den Titel und die Bemerkung wegen der Mozart-Stiftung nicht zu vergessen.


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Christian Friedrich Kahnt (11. 8. 1865); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00034, abgerufen am 21. 6. 2021.