Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Wiesbaden
Empfänger: Ed. Bote & G. Bock (Verlag) (D00006)
Datierung: 20. Juli 1865 (Quelle)
Standort: Staatsbibliothek (Berlin)
Sammlung: Musikabteilung
Signatur: Mus. ep. J. Raff 24
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Sehr geehrter Herr!
Indem ich über Empfang des Honorars

Quittiert den Empfang des Honorars für "Illustrations de l'Africaine" op. 121 und schickt den Eigentumsschein. Die Bemerkung des A.s über K. [Theodor Kullak?] habe das Moment der Gleichberechtigung nicht involviert. Habe sich den Wünschen der hiesigen Intendanz [Friedrich von Bose] geliehen und müsse den Tadel des E.s daher ablehnen. Bittet um 2 Abzüge für die zweite Revision.


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Bote und Bock (20. 7. 1865); https://portal.raff-archiv.ch/html/letter/A00033, abgerufen am 8. 12. 2021.