Absender: Franz  Liszt (C00543)
Erstellungsort: [ohne Ort]
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: 7. Oktober 1850 (Quelle)
Material: Papier
Veröffentlichung: Raff 1902, S. 499f.

soll eine Postsache für Liszt erledigen, um sich nicht einer "doppelten Zollrevision" auszusetzen. Wenn es Probleme gäbe, solle sich Raff mit Herrn von Watzdorf in Verbindung setzen. Liszt bittet Raff, seinen Aufsatz über Wagners "Lohengrin" zu schicken. Er werde an Ziegäsar [Ziegesar] schreiben. Er solle die Fugen und die "Symphonie-Correctur und Skizze" bereit stellen. Belloni verlange nach einem "Act Schubert'scher Oper".


Zitiervorschlag: Liszt, Franz: Brief an Joachim Raff (7. 10. 1850); https://portal.raff-archiv.ch/A02229, abgerufen am 29. 6 2022.