Absender: Vital  Hegner (C00358)
Erstellungsort: Lachen
Empfänger: Mächler (C01100)
Hrn. Siebner (D00073)
Datierung: 18. März 1832 (Quelle)
Standort: Sammlung Marty/Raff-Archiv (Lachen/SZ)
Umfang: 1 Seite
Material: Papier
Veröffentlichung: Marty, 2014, S. 36

Kaplan Hegner beschwert sich das 3. Mal, dass Franz Josef Raff seinen Sohn Joachim nicht in den Religionsunterricht schickt. Droht Massnahmen gegen diesen an.


Zitiervorschlag: Hegner, Vital: Brief an Mächler (18. 3. 1832); https://portal.raff-archiv.ch/A02052, abgerufen am 3. 7 2022.