Absender: Novello-Ewerand (D00074)
Erstellungsort: London
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: 17. Mai 1878 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana VIII
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Geehrter Herr!
Wir sind im Besitze Ihres liebenswürdigen Schreibens vom 14 c. und erlauben

der Vertrag würde sich nur auf zukünftige Werke, nicht auf bereits erschienene beziehen. Dennoch wünschen sie, in den Besitz aller Rechte zu kommen, auch der Aufführungsrechte. Kleinere Werke oder in England gut verkäufliche grössere Werke, vor allem Vokalmusik, würde der Verlag selbst stechen. Schwer verkäufliche wie Streichquartette und Sinfonie-Partituren würden mit deutschen Platten gedruckt. Bezüglich des Honorars falle es ihnen schwer, dem E. einen Vorschlag zu machen. Bitten um einen Anhaltspunkt vom E., da sie über das Wirken und Schaffen des E.s "incompetent".


Zitiervorschlag: Novello, Ewer & Co.: Brief an Joachim Raff (17. 5. 1878); https://portal.raff-archiv.ch/A01969, abgerufen am 14. 8 2022.