Absender: Robert  Seitz (C00868)
Robert Seitz (D00042)
Erstellungsort: Leipzig
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Zielort: Wiesbaden
Datierung: 6. Januar 1876 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana VIII
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Hochverehrter Herr Raff!
Im Besitz des Manuskriptes der 7ten Sinfonie

bestätigt den Empfang des Manuskriptes der 7. Symphonie op. 201 und bedauert, dass der E. ihm nicht auf den Inhalt seines letzten Briefes geantwortet habe. Es sei nicht möglich, das Werk noch in dieser Saison erscheinen zu lassen. Daher sei es ihm unmöglich, das Werk schon jetzt offiziell anzuzeigen, ebensowenig eine Notiz im redaktionellen Teil. Wenn er die Partitur zwei Monate früher erhalten hätte, wäre es noch machbar gewesen. Will das Honorar erst am Ende des Sommers, einen Teil vielleicht schon zu Beginn des Sommers auszahlen.


Zitiervorschlag: Seitz, Robert: Brief an Joachim Raff (6. 1. 1876); https://portal.raff-archiv.ch/A01937, abgerufen am 3. 7 2022.