Absender: Jacques  Maho (C00565)
Verlag J. Maho (D00059)
Erstellungsort: Paris
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: März 1875 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana VIII
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Sehr geehrter Herr Raff.
Dank für Ihre freundlichen Zeilen vom 29

nimmt die Bedingungen des E.s für die Klavierquartette op. 202 an. Der E. bestimme das Honorar und er "warte in der Hoffnung dass es doch noch zu meinen Lebzeiten kommen möge". Die ungarische Suite op. 194 hätte er gerne, wenn er sie für 500-600 fr haben könne. Fragt, wer die Streichquartette op. 77, op. 90, op. 136, op. 137, op. 138, op. 192] habe. Will gelegentlich auch die vierhändigen Sachen op. 159, op. 161 [meint wohl eher op. 160 oder op. 174, op. 181 herausgeben.


Zitiervorschlag: Maho, Jacques: Brief an Joachim Raff (31. 3. 1875); https://portal.raff-archiv.ch/A01927, abgerufen am 2. 12 2022.