Absender: Jacques  Maho (C00565)
Verlag J. Maho (D00059)
Erstellungsort: Paris
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: 19. Oktober 1874 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana VIII
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Sehr geehrtester Herr Raff.
Ihre freundliche Zeilen haben sich meinem Briefe von ehegestern gekreuzt.

sieht dem Empfang der Musik entgegen und werde dem E. die Dokumente zukommen lassen. Nimmt die Offerte für Suite op. 180 [Violine und Orchester] und die [Cello-] Sonate op. 183 an. Honorar werde entweder von Herrn Röder oder durch seinen Wiesbadener Freund Scherz [?] ausgezahlt. Der Brief des E.s sei auf den 16. datiert, er habe ihn aber erst am 19. erhalten.


Zitiervorschlag: Maho, Jacques: Brief an Joachim Raff (19. 10. 1874); https://portal.raff-archiv.ch/A01908, abgerufen am 2. 12 2022.