Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: [Weimar]
Empfänger: Doris  Raff (C00693)
Datierung: Quelle undatiert
Frühestens Januar 1855 (ermittelt)
Spätestens Dezember 1855 (ermittelt)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana II
Umfang: 4 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: [ohne Anrede]
Zum Troste kann es dem genialen Componisten dienen, dass sein Bild heute

Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Doris Raff ([1855]); https://portal.raff-archiv.ch/A01443, abgerufen am 30. 6 2022.