Absender: Ida Brauns (C00102)
Caroline  Brauns (C00101)
Erstellungsort: Potsdam
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: Januar 1876 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana I
Umfang: 3 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Verehrter Freund!
Zu den vielen herzlichen Glückwünschen, die Ihnen beim Beginn des neuen Jahres

Neujahrswünsche. Erinnerung an die schweren Tage zu Kölner Zeit, als der E. sie unterstützte. Seit dem Tod der Mutter habe sie [wohl Ida] der Bühne entsagt und von Berlin nach Potsdam zurückgekehrt. Trotzdem singe sie noch viel und wirke in den musikalischen Übungen und Aufführungen mit, die der Bruder veranstalte. Wurde dem E., der sie als Anfängerin kennengelernt habe, gerne mal vorsingen. Hofft, den Klavierauszug vierhändig der 6. Symphonie op. 189 in den nächsten Tagen zu hören. Die Zeit sei spurlos am E. vorbeigegangen. Habe eine Photografie des E.s bei Bote und Bock in Berlin gesehen. Legt ein Programm ihres Wirkens in Berlin bei.


Zitiervorschlag: Brauns, Ida: Brief an Joachim Raff (1. 1. 1876); https://portal.raff-archiv.ch/A01224, abgerufen am 28. 6 2022.