Absender: Hans von  Bülow (C00114)
Erstellungsort: Godesberg
Empfänger: Joachim  Raff (C00695)
Datierung: 27. August 1876 (Quelle)
Standort: Bayerische Staatsbibliothek (München)
Signatur: Raffiana I, Bülow, Hans von Nr. 133
Umfang: 4 Seiten
Material: Papier
Incipit: Verehrtester Freund,
nur lamentieren hätte ich können seit dem Eintreffen
Veröffentlichung: Bülow, Briefe 5, S. 387 (Auszug); Kannenberg 2020.

Berichtet von seinem Gesundheitszustand. Möchte Genth konsultieren. Bittet um neuere Partituren des E.s zur Leihe: Quartette [op. 192 Nr. 1, op. 192 Nr. 2, op. 192 Nr. 3] und die Schweizer Symphonie [op. 201]. Habe sich schlecht gegenüber dem "ominösen Namen" [Miloschewitsch] verhalten. Ist froh, dass Bayreuth vorbei sei. Empfehlungen an Doris, Grüsse an Helene.



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_372
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_373
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_374
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0



Zum Digitalisat: http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00133709/image_375
Bereitgestellt durch: Bayerische Staatsbibliothek München (BSB)
Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0


Zitiervorschlag: Bülow, Hans von: Brief an Joachim Raff (27. 8. 1876); https://portal.raff-archiv.ch/A00548, abgerufen am 1. 12 2022.