Absender: Joachim  Raff (C00695)
Erstellungsort: Wiesbaden
Empfänger: Hugo  Heermann (C00354)
Datierung: 20. Dezember 1873 (Quelle)
Standort: Staatsbibliothek (Berlin)
Sammlung: Musikabteilung
Signatur: Mus. ep. J. Raff 57
Umfang: 2 Seiten
Material: Papier
Schreibmittel: schwarze Tinte
Incipit: Mein werthester Herr Heermann!
Ich will diese Feiertage nicht antreten ohne

Bedankt sich für die Freude, die ihm der E. in Homburg gemacht habe, sowie für die Einführung der Suite op. 180 in England. Habe von Bülow erfahren, dass sich die Geiger Englands das Stück fleissig anschaffen. Wäre über Bremen ohne Nachricht geblieben, wenn der Bremer Courier nicht im Kurhaus aufläge. Der Referent gebe der Suitenform den Vorzug vor der Konzertform. In einer Konzertsuite könne man ebenso viel sagen wie in einer Orchestersuite, in einem Konzert jedoch nie so viel wie in einer Symphonie. Die Aria habe dem Referenten den Eindruck eines Marcia funebre gemacht. "So arg ist es nun gerade nicht; allein das Stück klingt allerdings sehr ernst." Sei wegen der Landestrauer um das Diner [Martin] Wallensteins gekommen, sowie um eine wiederholte Aufführung der Suite durch den E..


Zitiervorschlag: Raff, Joachim: Brief an Hugo Heermann ([22. 12. 1873]); https://portal.raff-archiv.ch/A00075, abgerufen am 30. 6 2022.